Platz 1 der beliebtesten US-Modemarken

Victoria’s Secret

Platz 1 der beliebtesten US-Modemarken

Das Magazin Women‘s Wear Daily stellte eine Liste der beliebtesten Modelabels aus den USA zusammen: Victoria’s Secret schlägt Ralph Lauren & Hilfiger.

Victoria’s Secret ist und bleibt unangefochten an der Spitze der für Frauen beliebtesten Modelabels! WWD veröffentlichte nun eine Liste der bei Kunden beliebtesten US-Modelabels, Platz Eins ging an den Unterwäsche-Giganten, der heuer 6,12 Milliarden Dollar Umsatz machte. Weder Ralph Lauren, noch Tommy Hilfiger oder Donna Karan, traditionelle, amerikanische Modedesigner, konnten das Rennen machen.

Marketing-Maschinerie
Befragt wurden Frauen zwischen 13 und 64 Jahren, mit einem durchschnittlichen Jahreseinkommen von über 50 000 Dollar. Die Befragten mussten angeben wie bekannt ihnen die insgesamt 1008 Marken seien „sehr“, „ziemlich“ oder „gar nicht“ bekannt. Dass Victoria’s Secret einen solchen Erfolg hat und bei der Damenwelt beliebt ist, liegt natürlich an den vielen TV & Printwerbungen. Auch das jüngere Label von Victoria’s Secret, die Modelinie „PINK“, dessen Zielgruppe Teenies zwischen 15 und 22 Jahren sind, schaffte es auf die Liste und Platz 94.

Die beliebtesten US-Modelabel 1/99
1 Victoria's Secret

Internationale Marken
Auf Platz zwei schaffte es Strumpfhosen & Unterwäsche-Hersteller Hanes, Platz drei ging an das Modelabel Old Navy. Aber auch italienische Modemarken wie Armani und Gucci schafften es auf die Liste der beliebtesten Labels der AmerikanerInnen: „Wie immer schafften es die Marken, die das meiste Geld in Marketing und Werbung investieren und den weitesten Versand haben, das Rennen zu machen. Aber man darf die Beeinflussung von Sex, Bekräftigung von Celebrities, Präsenz am roten Teppich und sogar kontroverse Schlagzeilen dabei  nicht außer Acht lassen.“, so ein Sprecher von WWD.

Victoria’s Secret wurde 1977 von Roy Raymond gegründet und ist eine Tochtermarke von „Limited Brands“ mit 1040 Filialen nur in Amerika und Kanada und 97 000 Mitarbeitern. Anfang der 90er-Jahre begann das Label international bekannte Topmodels für Werbung und Modenschauen zu engagieren. Die alljährliche Fashion Show ist das meist gesehenste Mode-Event weltweit, bei dem berühmte Stars auftreten und die teuren, sogenannten „Fantasy Bras“ präsentiert werden.

Diashow: Victoria's Secret Fashion Show 2012

Victoria's Secret Fashion Show 2012

×

    VIDEO: X-Mas-Grüße der Victoria's Secret Engel

    Diashow: Die Fantasy Bras der letzten zehn Jahre

    Die Fantasy Bras der letzten zehn Jahre

    ×