Photoshop-Fail: Jessica Alba mit Gummi-Hand?

Übertriebene Pose

Photoshop-Fail: Jessica Alba mit Gummi-Hand?

Ganz schön verbogen ist Jessica Albas Handgelenk am neuen Instyle-Cover…

Natur pur oder zu viel Photoshop-Gymnastik?
Die Huffington Post ist sich jedenfalls sicher: Jessica Albas Handposition am Cover der Instyle sieht unnatürlich und ein wenig verrenkt aus. Die Schauspielerin ziert die Februar-Ausgabe des Magazins, alles wurde auf Hochglanz retuschiert und so auch die perfekte „Kurve“ des Arms. Sind Sie sich ebenso unsicher wie wir und ertappen sich gerade dabei wie Sie die Pose nachmachen? Dann sind Sie nicht alleine!

Ob es sich dabei aber einfach nur um Jessicas liebste Foto-Pose handelt oder das Magazin ihre Hand „zum Schmelzen brachte“ ist weiterhin dem Leser zu überlassen – Jessica sieht strahlend aus wie immer und es gab ja auch schon weitaus auffälligere Photoshop-Pannen zu sehen…

Lesen Sie auch:

Wieder Photoshop-Panne bei Victoria's Secret

Vogue liefert peinliche Photoshop-Panne (Juni-Ausgabe)

Kardashians Unterwäsche-Shooting: Komplett retuschiert 

Peinliche Photoshop & Styling Unfälle

Karlie Kloss' Rippen werden retuschiert

Diashow: Die Photoshop Anwendungen von Victorias Secret

Die Photoshop Anwendungen von Victorias Secret

×