Mutter stellt Geburt auf Youtube

Nichts für schwache Nerven!

Mutter stellt Geburt auf Youtube

Warnung: Dieses Video könnte einem die Lust an der Fortpflanzung nehmen.

Die Geburt gehört zu jenen intimen Dingen im Leben, die Frauen wirklich nur mit ihrem Mann teilen wollen. Kaum eine frischgebackene Mama posiert nach den schwierigen  Stunden der Wehen gerne für Fotos - von Bildern während des Geburtsvorganges ganz zu schweigen.

Die Britin Gemma Vaugn hingegen machte es sich zur Aufgabe, der Welt da draußen zu zeigen, was eine Frau während der Geburt alles durchmachen muss. Von den Schmerzen der Wehen bis zu den dem Moment, in dem das Kind dann endlich ‚schlüpft‘.  Sie stellte ein 39-minütiges Video auf Youtube, welches all diese Momente dokumentiert. Über 16.000 Mal wurde der Clip bereits angeklickt – ob die User es bis zum Ende des Videos durchhielten darf jedoch bezweifelt werden: Was man zu sehen bekommt ist nichts für schwache Nerven.