Mutter gab Tochter Bandwurm-Eier zu essen

"Diät" für Schönheitswettbewerb

Mutter gab Tochter Bandwurm-Eier zu essen

Eine Mutter in Florida wollte, dass ihre Tochter vor einem Wettbewerb noch abnimmt.

Ein Teenager in Florida wurde mit starken Bauchschmerzen in ein Krankenhaus eingeliefert. Zunächst gingen die Ärzte von einer Schwangerschaft aus, welche jedoch  Ultraschalluntersuchungen ausschlossen. Die Krankenschwester des Spitals Maricar Cabral-Osor erzählte in der Sendung Untold Stories of the ER/ Discovery Health was daraufhin geschah: Cabral-Oso hörte das Mädchen auf der Toilette schreien und eilte zu Hilfe. Der Teenager schied Bandwürmer aus.

Parasiten ins Essen gemischt
"Die Mutter erblasste und bat die Tochter um Entschuldigung", erinnert sich Krankenschwester. „Ich habe es nur gemacht, damit du ein bisschen dünner wirst. Du brauchtest ein wenig Hilfe vor dem Wettbewerb." rechtfertigte sich die Mutter gegenüber ihrem Kind. Die Bandwurmeier hatte sie in Mexiko gekauft und der Tochter ins Essen gemischt. Die Parasiten sind im Zuge der Verdauung geschlüft und verursachten dem Teenager die starken Bauchschmerzen.

Die 10 verrücktesten Diäten 1/10
1. Fletcher
Erfinder Horace Fletcher wurde mit dieser Idee zum Millionär: Jeder Bissen muss mit gesenktem Kopf 32 Mal gekaut werden. Anschließend legt man den Kopf zurück und lässt den Brei ohne Schlucken durch die Speiseröhre fließen. Die noch verbliebenen Reste im Mund müssen dann ausgespuckt werden. So macht Essen und Abnehmen definitiv keinen Spaß.

Diese Diäten machen krank
Neben diesen absurden Erfindungen gibt es jedoch zahlreiche Diäten, die zwar "gesund" klingen mögen, jedoch ebenso gefährlich sind. Sie versprechen radikalen Gewichtsverlust binnen kurzer Zeit - oft sind solche Programme jedoch nur Krankmacher. Hier sind sechs abschreckende Beispiele:

Diese Diäten sind gefährlich 1/6
1. Apfelessig-Nulldiät belastet Herz
Man trinkt warmes Wasser mit Apfelessig und sonst nichts. Das ist eine Nulldiät: Man verliert schnell Gewicht, Essig wirkt abführend. Die Folge: Herz und Kreislauf sind extrem belastet.