Mutiges Coverbild einer starken Frau

Brandopfer auf Titelseite

Mutiges Coverbild einer starken Frau

Mit ihrem aktuellen Cover hat das australische Magazin „Women's Weekly“ das womöglich stärkste Titelbild des Jahres auf den Zeitschriftenmarkt gebracht: Turia Pitt, ein Brandopfer der verheerenden Buschbrände in Australien zeigt sich selbstbewusst auf dem Coverfoto - die Narben im Gesicht tun ihrer positiven Ausstrahlung keinen Abbruch. Der inspirierende Untertitel: „Ich bin die glücklichste Frau der Welt“. Turia ist der lebende Beweis für die Macht der Willenskraft: „Ich bin stolz, der Welt mein Gesicht zu zeigen. Jeder, der meine Geschichte liest, soll wissen, dass alles möglich ist; man muss es nur wollen.“

Turias Geschichte
Die 26-jährige nahm 2011 an einem Marathon teil, als sie beim Laufen im Australischen Busch von einem Feuer überrascht wurde. Im Outback breiten sich solche Brände oft in Windeseile aus. Turia suchte Schutz unter einem Felsvorsprung und wurde dort vom Feuer eingeschlossen. In letzter Minute konnte sie gerettet werden. Im Krankenhaus versetzte man sie ins künstliche Koma, vier Finger mussten amputiert werden. Die Ärzte tun ihr möglichstes, um das Leben der Frau zu retten: 64% ihres Körpers werden verbrannt. Ganze 16 Operationen stehen ihr bevor, in denen Turia künstliche Haut implantiert wird. Zwei Jahre muss sie eine spezielle Maske zur Wundheilung tragen. Die ganze Zeit an ihrer Seite: Ihr Partner Michael.

Geballte Frauenpower
Drei Jahre später geht es Turia besser als jemals zuvor. Sie hat ein Buch über ihr Schicksal geschrieben und arbeitet als Motivations-Coach. Während ihrer Genesung wich ihr Partner Michael keinen Augenblick von ihr. „Wenn wir spazieren gehen, bin ich stolz, Turia in meinem Arm zu haben“, sagt er. Auch die Liebe zum Laufen hat ihr das Feuer nicht nehmen können. Wir gratulieren Woman’s Weekly zu diesem inspirierenden Cover - und Turia zu ihrer Stärke und Willenskraft.

Diashow Turia Pitt

Turia Pitt

16 Operationen hat Turia Pitt schon hinter sich - und es liegen noch viele weitere vor ihr...

Turia Pitt

Zwei Jahre musste Turia eine spezielle Maske zur Wundheilung tragen.

Turia Pitt

Turias Partner Michael wich keinen Augenblick von ihrer Seite.

Turia Pitt

Die Liebe zum Outdoor-Sport hat ihr das Buschfeuer nicht nehmen können.

1 / 4

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden