Mütter verdienen weniger als Väter

Frauen in Österreich

Mütter verdienen weniger als Väter

Das Wiedereinstiegsmonitoring der Arbeiterkammer über die Probleme bei der Rückkehr aus der Babypause in den Beruf zeigt, dass eine lange Unterbrechung einen nachteiligen Effekt auf das Gehalt von Frauen hat. „Man muss daher an mehreren Schrauben drehen, damit Frauen keine Nachteile beim Einkommen haben“, erklärt Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek.

Ungleichheit: Vor Karenzbeginn verdienen 45 Prozent der Mütter über 2.000 Euro brutto im Monat. Vier Jahre danach nur mehr 17 Prozent. Der Anteil der Väter mit einem Erwerbseinkommen über 2.000 Euro sinkt dagegen kaum: nämlich laut Studie von 52 auf 50 Prozent.

Unterstützung: „Erstens müssen Frauen und Männer gute Vereinbarkeitslösungen vorfinden, damit sie auch rasch wieder in den Beruf zurückkehren können. Eine der wesentlichsten Voraussetzungen dafür sind ausreichend Betreuungsplätze. Darum müssen wir dringend in zusätzliche Plätze investieren“, so Heinisch-Hosek.
Familienbeihilfe und Ausbau der Kinderbetreuung.

Dafür hat die Frauenministerin ein Familienförderungsmodell vorgelegt, das einerseits eine höhere Familienbeihilfe von 225 Euro für jedes Kind und andererseits 150 Millionen Euro pro Jahr für den Ausbau der Kinderbetreuung vorsieht. Für Jugendliche sollen zudem bis zu 240 Euro bezahlt werden und vor allem für die bis zu Dreijährigen sollen weitere 40.000 Betreuungsplätze geschaffen werden.

„Papamonat“: Seit dem Jahr 2011 haben öffentlich Bedienstete die Möglichkeit, einen sogenannten „Papamonat“ in Anspruch zu nehmen. Der Papamonat dauert maximal vier Wochen, ist unbezahlt und muss während des Mutterschutzes, also innerhalb der ersten zwei Monate nach der Geburt, bezogen werden. Dieses Recht will die Frauenministerin auch in der Privatwirtschaft durchsetzen. Das Modell sei laut Heinisch-Hosek kostenneutral, denn man könnte einen Monat des Kindergeldbezugs „nach vorne ziehen“ und so ermöglichen, dass der Vater einen bezahlten Papamonat parallel zum Mutterschutz in Anspruch nimmt. „Denn nur wenn die Väterbeteiligung steigt, wird der frühzeitige Wiedereinstieg von Frauen unterstützt“, so Heinisch-Hosek.

Diashow Die heißesten Promi-Mamis

Die heißesten Promi-Mamis

Drei Kinder und derzeit erwartet sie ihr viertes: Topmodel Natalia Vodianova (31) macht morgens 15 Mintuen lang Yoga um munter zu werden, reitet, fährt Fahrrad mit ihren Kindern und lief bereits einen Marathon. Außerdem macht sie die Blutgruppen-Diät.

Die heißesten Promi-Mamis

Die Ehefrau von Schauspieler Orlando Bloom ist auch nach der Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes auf Victoria's Secret Shows am Laufsteg in Topform zu sehen.

Die heißesten Promi-Mamis

45 Jahre alt und zwei Kinder - Cindy Crawford strahlt immer noch wie zu ihren besten Model-Zeiten.

Die heißesten Promi-Mamis

Jennifer Lopez hat nach der Geburt ihrer Zwillinge wieder ein Sixpack.

Die heißesten Promi-Mamis

Mit Rockstar Joel Madden hat Nicole Richie zwei Kinder - ihre Figur ist weiterhin top.

Die heißesten Promi-Mamis

Heidi Klum hält sich mit harten Training fit und schaffte es auch 4 Wochen nach der Geburt ihres Sohnes mit einer Traumfigur zurück auf den Laufsteg.

Die heißesten Promi-Mamis

Katie Holmes hält sich mit regelmäßigen Schwimmstunden mit Tochter Suri fit.

Die heißesten Promi-Mamis

Victoria Beckham gehört zu der wohl stylishsten Promi-Mutter. Drei Söhne und ein Töchterchen hinterließen außerdem keine Spuren an ihrer Figur. Für ihre fragwürdige Ernährung ist sie allerdings bekannt: Salat, Obst und vor allem Sushi kommen auf den Teller.

Die heißesten Promi-Mamis

Sexy Adriana Lima ist mit Traumgenen gesegnet.Das ganze Jahr über trainiert sie fast täglich, vor der großen Victoria's Secret-Show nimmt sie nur Flüssignahrung zu sich.

Die heißesten Promi-Mamis

Angelina Jolie brachte nach Shiloh die Zwillinge Vivienne & Knox auf die Welt - an ihrer Figur ist davon nichts zu merken.

Die heißesten Promi-Mamis

Halle Berry zeigt sich auch nach der Geburt von Tochter Nahla sexy.

Die heißesten Promi-Mamis

Fashionista Gwen Stefani ist auch als Vollzeitmami von 2 Söhnen stets gestylt und in Topform.

Die heißesten Promi-Mamis

Model Alessandra Ambrosio beeindruckt nach der Geburt ihrer Tochter mit durchtrainiertem Body.

Die heißesten Promi-Mamis

Die zweifache Mutter Reese Witherspoon hält ihre Figur mit täglichem Jogging fit.

Die heißesten Promi-Mamis

Kate Hudson strahlend schön und hochschwanger.

Die heißesten Promi-Mamis

Jessica Alba sieht nach der Geburt ihrer ersten Tochter genauso bezaubernd aus wie davor.

Die heißesten Promi-Mamis

Das Topmodel Elle Macpherson ist Mutter zweier Söhne und hat im Alter von 47 Jahren immer noch ihre Traummaße.

1 / 17

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden