'Warte noch auf die Richtige!'

Bestbezahltes Männermodel

'Warte noch auf die Richtige!'

Marcus Schenkenberg im persönlichen Talk über Erfolg, Frauen & Unterwäsche.

Hektisch geht es zu, als wir in den Backstage-Bereich der großen Fashion-Show anlässlich der Eröffnung des neuen Teils des Donau Zentrums, Wiens größtem Einkaufcenter, kommen. Visagisten hantieren geschäftig an den Models, Dutzende Outfits werden herangetragen und sortiert, coole Club-Beats untermalen das stressige Treiben. Nur einer sitzt völlig entspannt bei einem (zugegeben: kleinen) Wiener Schnitzel und einem Glas Weißwein... „Hi, I’m Marcus“, stellt er sich höflich vor. Einzig sein gutes Aussehen und seine faszinierende Statur lassen keinen Zweifel darüber, dass es sich tatsächlich um das erfolgreichste Männermodel der Welt handelt.

Diashow: Alle stehen auf Marcus Schenkenberg

Alle stehen auf Marcus Schenkenberg

×

    Traumkarriere
    Marcus Schenkenberg
    (42) hat das geschafft, wovon viele träumen. Abgesehen von seiner unvergleichlichen Karriere als Laufsteg- und Fotomodel, avancierte der Schwede mit seiner Parfum-, Schmuck- und nun auch Unterwäschekollektion zum Business-Man. MADONNA bat den begehrten Single nicht nur zum großen Foto-Shooting , sondern auch zum ganz persönlichen Interview.
     

    Herr Schenkenberg, Sie sind  seit Langem wieder einmal in Wien zu Gast. Welche Erinnerungen haben Sie an Österreich?
    Marcus Schenkenberg:
    Stimmt, das letzte Mal war ich beim Life Ball vor zwei Jahren – davor war ich aber viele Male hier und ich muss sagen: Ich mag diese Stadt sehr gerne und habe hier auch einige Freunde. Leider habe ich – egal, wo ich hinreise – immer so wenig Zeit, mir etwas anzusehen, weil ich ja meistens vor der Kamera stehe oder bei einer Fashion Show im Einsatz bin.

    Sie haben gerade Ihre erste Unterwäsche-Kollektion präsentiert. Was hat Sie an diesem Projekt gereizt?
    Schenkenberg:
    Ich habe ja schon sehr lange meine eigene Parfum- und Kosmetik-Linie, und auch eine Schmuck-Kollektion. Mit all diesen Produkten habe ich großen Erfolg – also dachte ich: Was mache ich jetzt? Unterwäsche ist etwas, was natürlich sehr gut zu mir passt – schließlich posiere ich jetzt schon mein halbes Leben in Unterwäsche (lacht). Und ich glaube, die Teile werden sowohl modebewussten Männern als auch Frauen gefallen!

    Ihre Damen-Unterwäsche-Kollektion ist sehr sportlich.
    Schenkenberg:
    Finden Sie? Ich finde sie sehr sexy!
    Doch, aber sie ist natürlich ganz anders als Dessous von „Agent Provocateur“ oder „Victoria‘s Secret“.
    schenkenberg: Ja, okay. Natürlich bin ich selbst ein sportlicher Typ, deshalb passt dieses Design besser zu meinem Namen. Abgesehen davon sehen QVC – den Kanal, auf dem wir die Sachen verkaufen – auch ältere, konservativere Damen. Privat gefallen mir Spitzendessous klarerweise auch sehr gut. (lacht)

    Sie sind also nicht nur als Model, sondern auch als Business-Man erfolgreich. Was ist Ihrer Meinung nach das Geheimnis Ihres Erfolgs?
    Schenkenberg:
    Ich glaube, es ist diese Kombination aus guten Genen, die ich von meinen Eltern mitbekommen habe, dem Glück, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort gewesen zu sein,... und natürlich eine große Portion Fleiß und Professionalität. Ich denke, ich bin auch ein sehr netter, unkomplizierter Mensch, deshalb mögen mich die Leute und buchen mich gerne.

    Wie kann man sich einen Tag im Leben von Marcus Schenkenberg vorstellen?
    Schenkenberg:
    Oh, das ist sehr schwer zu beantworten, denn in meinem Leben gleicht eigentlich kein Tag dem anderen. Das ist es auch, was mir an meinem Beruf so gefällt! Mal arbeite ich in der Früh, dann wieder spät abends, immer in anderen Städten und Ländern. Ich liebe das sehr!   

    Aber ich gehe einmal davon aus, dass Sie zumindest jeden Tag Sport betreiben...
    Schenkenberg:...

    ...Lesen Sie das gesamte Interview am Samstag in Ihrer MADONNA!

    © MADONNA

    MADONNA vom 06.11.2010

     

    © Singer

    Bild: (c) Singer
    Marcus Schenkenberg im exklusiven MADONNA-Talk mit Daniela Schimke.