Michelle Obama ist Twitter beigetreten

Coole First Lady

Michelle Obama ist Twitter beigetreten

Mit der amerikanischen First Lady dürfen sich Fans nun auf Twitter anfreunden.

Ein kluger Schachzug von Michelle Obama: Pünktlich zum Wahlkampf in den USA entschloss sich die Präsidentengattin dazu einen eigenen Twitter-Account anzulegen. In nur wenigen Stunden nach der Freischaltung zählte Michelle Obama bereits 54 000 Menschen zu ihren „Followers“.  Ganz alleine wird die First Lady ihren Kanal @michelleobama nicht führen. Das Wahlkampfteam des Präsidenten wird die Fans ebenfalls regelmäßig mit neuen Meldungen auf dem Laufenden halten.

Pluspunkte
Und wenn die First Lady doch einmal selbst postet wird dies am Kürzel „mo“ zu erkennen sein. Ihre Fans hieß sie auf Twitter mit folgender Meldung herzlich willkommen: „Michelle Obama: Hi, everyone, and thanks for the warm welcome. Look forward to staying in touch with you here. –mo“  Mit dieser Aktion sammelt die Präsidentengattin wieder einmal viele Sympathie-Punkte.

Diashow: Michelle Obama

Michelle Obama

×