Megan Fox: 'Schwangerschaft war am Anfang hart!'

Schwerer Start

Megan Fox: 'Schwangerschaft war am Anfang hart!'

Ihren wachsenden Babybauch zeigte die Schauspielerin nun bei einem Avon-Event.

Zum zweiten Mal ist Megan Fox (27) nun schwanger und ihren Babyauch betonte sie nun in einem schwrazen Minikleid bei einem Event des Beauty-Labels Avon Cosmetics.

Mit US Weekly sprach die Schauspielerin über ihre Schwangerschaft und gesteht, dass sie sich jetzt "besser" fühlt. Iich hatte ein hartes erster Trimester. Doch wenn man mal das zweite erreicht hat ist es später okay. "Zusammen mit Schauspieler Brian Austin Green hat sie bereits ein einjähriges Kind, Sohn Noah Shannon, der im Herbst 2012 auf die Welt kam. Kurz nach seiner Geburt arbeitete das Paar schon an dem nächsten Kind und dem Projekt  "Familie".

Multitasking
Viele Gedanken macht sie sich über ihre Schwangerschaft allerdings nicht, denn dazu hat sie mit einem kleinen Kind kaum Zeit: "Ich habe keine Zeit darüber nach zu denken, ich habe einen 1-jährigen hier herum rennen. Und wenn man 16 Stunden am Tag arbeitet hat man kann keine Zeit für sich selbst." Wenn sie zuhause ist schläft sie nicht, sondern verbringt ihre Zeit mit ihrem Kind.

Fox, die lange als "Sexsymbol" galt und als wahr gewordene Männer-Fantasie lebt nun ein zurückgezogenes Leben und genießt ihre Rolle als Ehefrau und Mutter: "Solange man kann keine Kinder hat, kann man sich nicht vorstellen wei sehr man ein menschliches Wesen lieben kann."

Diashow: Die Transformation der Megan Fox

1/13
Die Transformation der Megan Fox
Die Transformation der Megan Fox

2003 - Megan Fox mit Sommersprossen, schwarzem Haar und einem kleinen, fast unauffälligen Höcker auf der Nase...

2/13
Die Transformation der Megan Fox
Die Transformation der Megan Fox

2004- Megan mit etwas viel Make-Up, aber noch ohne Beauty OPs.

3/13
Die Transformation der Megan Fox
Die Transformation der Megan Fox

2005 - natürlich und noch viel sympathischer.

4/13
Die Transformation der Megan Fox
Die Transformation der Megan Fox

2005- Megan mit kleinerer Oberweite und leicht rundlichem Gesicht

5/13
Die Transformation der Megan Fox
Die Transformation der Megan Fox

2005- Megan mit kleinerer Oberweite und leicht rundlichem Gesicht

6/13
Die Transformation der Megan Fox
Die Transformation der Megan Fox

2005 - Megan kaum wieder zu erkennen...

7/13
Die Transformation der Megan Fox
Die Transformation der Megan Fox

2009 - Megan mit stark betonten Augenbrauen. Ist der starre Gesichstausdruck ein Resultat einer Botoxbehandlung?

8/13
Die Transformation der Megan Fox
Die Transformation der Megan Fox

Megans Gesicht wirkt wie aus Plastik...

9/13
Die Transformation der Megan Fox
Die Transformation der Megan Fox

2009 - Lachen fällt Megan schwer.

10/13
Die Transformation der Megan Fox
Die Transformation der Megan Fox

Glatt gebügelt, aufgepolstert und mit deutlich schmalerer Nase.

11/13
Die Transformation der Megan Fox
Die Transformation der Megan Fox

Auch von natürlichen Augenringen fehlt jede Spur. Megan soll sich die Augenpartie mit Hyaluronsäure aufspritzen haben lassen.

12/13
Die Transformation der Megan Fox
Die Transformation der Megan Fox

Frisch operiert - von Megans natürlicher Schönheit ist nichts mehr übrig

13/13
Die Transformation der Megan Fox
Die Transformation der Megan Fox

Megans Gesichtsmimik spricht für sich.