Mango-Model beendet Karriere: Körperlich & mental am Ende

Daria Werbowy

Mango-Model beendet Karriere: Körperlich & mental am Ende

Supermodel Daria Werbowy sprach erstmals darüber, warum sie aus der Modelbranche ausstieg.

Rückzug
Daria Werbowy (30) aus Kanada, ukrainischer Herkunft, fing ihre Karriere als Model im zarten Alter von 14 Jahren an. Derzeit ist sie das neue Gesicht der Modekette Mango und löste Topmodel Miranda Kerr ab. Sie arbeitete bereits für die renommiertesten Modehäuser - von Dior über Givenchy, Vuitton, Prada Versace und Chanel war alles dabei. Doch Werbowy machte vor einigen Jahren Schluss mit ihrer steilen Karriere. Nun sprach sie mit dem Magazin Harper's Bazar über ihre Gründe. "Ich ging ein Risiko ein als ich vor einigen Jahren nur die minimalsten Jobs angenommen hab, weil ich es körperlich und mental nicht mehr geschafft habe."

© Getty

Bild: (c) Mango

Depression
Einmal an der Spitze der Modewelt angekommen sei es schwer gewesen noch Freude an der Arbeit zu finden. "Es ist so als hätte man alles was man wollte, alles wovon man träumte ist wahr geworden, man kann sich nichts mehr kaufen um glücklich zu sein, dann denkt man: Okay was gibt es da noch? Und dann muss man gehen."

Gesunder Lifestyle
Derzeit lebt das Topmodel mit ihrem Freund in Irland und erklärte, dass sie nun eine bessere Balance zwischen Arbeit und Privatleben gefunden hätte. Sie arbeitet in Blöcken und gönnt sich dann Ruhepausen. Körper und Seele hält sie mit Ashtanga Yoga fit: "Ich bin süchtig danach. Ich hörte auf Alkohol zu trinken, also so läuft das Leben jetzt."

Diashow: Model Millionärinnen: die Top 20

Model Millionärinnen: die Top 20

×