Madonna schockt mit aufgedunsenem Gesicht

Erneute Beauty-OP?

Madonna schockt mit aufgedunsenem Gesicht

Am Samstagabend war es eigentlich Madonnas Ziel, sich beim "Chime for Change"-Konzert für die Rechte der Frauen stark zu machen. Als sie die Bühne betrat waren allerdings sofort alle Blicke auf das seltsam aussehende Gesicht der 54-Jährigen gerichtet.

War der Superstar etwa schon wieder beim Beauty-Doc? Ihr Gesicht war völlig aufgedunsen und wirkte unnatürlich. In nur wenigen Minuten twitterten Fans Bilder und „zerrissen sich das Maul“ über das angeschwollene Gesicht der Sängerin. „Madonna, bitte hör auf dein Gesicht zu verschandeln!“, so ein Fan auf Twitter. Ein anderer meinte, dass Madonna unmöglich aussehe und warum in aller Welt man sich so etwas antue -  Berechtigte Frage! Ihr komplett in Schwarz gehaltenes Outfit und die blonden zurückgebundenen Haare gewährten zusätzlich freie Sicht auf ihren Beauty-Fehlgriff.

Madonna ist dafür bekannt dem Jugendwahn verfallen zu sein und sich schon einigen Schönheitsoperationen unterzogen zu haben. Dieses Mal ist es aber eindeutig danebengegangen. Sie selbst beteuert entgegen eindeutiger Beweisfotos trotzdem immer wieder, sich niemals unters Messer gelegt zu haben. "Ich bin, wer ich bin. Und ich fände es furchtbar, wenn dich jemand unter Narkose setzt und in deinem Gesicht herumschneidet". – Wers glaubt!

Diashow Madonna mit aufgedunsenem Gesicht

Madonna mit aufgedunsenem Gesicht

Madonna mit aufgedunsenem Gesicht

Madonna mit aufgedunsenem Gesicht

Madonna mit aufgedunsenem Gesicht

Madonna mit aufgedunsenem Gesicht

Madonna mit aufgedunsenem Gesicht

Madonna mit aufgedunsenem Gesicht

Madonna mit aufgedunsenem Gesicht

Madonna mit aufgedunsenem Gesicht

Madonna mit aufgedunsenem Gesicht

Madonna mit aufgedunsenem Gesicht

1 / 11

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden