30. September 2011 15:33
Von Menschen für Menschen
MADONNA hilft: "Faces of Ethiopia"-Ausstellung
Zugunsten der Hilfsorganisation werden Bilder der "Faces of Ethiopia"-Ausstellung vesteigert.
MADONNA hilft: "Faces of Ethiopia"-Ausstellung
© Günter Grüner

MADONNA und „Menschen für Menschen“ brachten Star-Fotografen wie Inge Prader und Peter Rigaud (Vogue) nach Äthiopien. Heraus kam eine Reihe beeindruckender Fotos, die unter dem Titel „Faces of Ethiopia“ seit dem 25. September in Berlin ausgestellt und anschließend zugunsten der Hilfsorganisation versteigert werden. Am 13. 10. bringen Uschi Fellner und „Menschen für Menschen“-GF Almaz Böhm die Wanderausstellung auch nach Wien (Galerie Westlicht). „Auf diese Weise bringt man Menschen aus Europa und Afrika ein Stück näher zusammen“, so Böhm.

Für den großen Auftakt von „Faces of Ethiopia“ in Wien hat sich bereits Germany’s next Topmodel-Star Sara Nuru angesagt. Die Beauty hat selbst äthiopische Wurzeln und setzt sich immer wieder höchst engagiert für diverse Charity-Aktionen ein und ist Botschafterin der „Menschen für Menschen“-Kampagne „Generation ABC-2015“. Auch Sie können mit der großen MADONNA-Afrika-Aktion die Menschen in Äthiopien unterstützen und dabei sogar gewinnen. Ab einer Mindestspende von 100 Euro für „Menschen für Menschen“ können Sie ein Fotoshooting mit Inge Prader gewinnen! Alle Infos finden Sie hier.