Liliana Nova dementiert Magersuchts-Gerüchte

"Ich ernähre mich gesund!"

Liliana Nova dementiert Magersuchts-Gerüchte

Video zum Thema Liliana: So dünn is(s)t sie wirklich!

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Liliana Nova, ehemalige Matthäus, liebt es, ihren Körper gerne in Szene zu setzen. Unlängst schockte das Model mit extremen Mager-Bildern. Bei Liliana ist kaum mehr außer Haut, Knochen und Muskeln zu erkennen. Magersuchtsgerüchte wurden laut. Nun nimmt sie selbst Stellung.

6.jpg © Instagram

                                                                              Foto: Instagram

"Ich esse gesund"
Im Interview mit Promiflash.de dementierte Liliana, dass sie an einer Essstörung leidet: "Ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll, ich ernähre mich ganz gesund und daran ist nichts wahr." Um ihren Standpunkt weiter zu verteidigen, verriet Liliana ihr tägliches Essverhalten:  "Was ich den ganzen Tag esse, ist immer unterschiedlich. Ich versuche mich gesund zu ernähren, wenn ich zu Hause bin und das ein bisschen besser kontrollieren kann. Wenn ich einen normalen Tagesablauf habe, schaue ich, dass ich gesund esse." Wir sind erleichtert darüber, dass Liliana auf ihre Gesundheit achtet und hoffen weiter, sie bald wieder mit ein paar zusätzlichen Pfunden auf den Rippen zu sehen...

Diashow Liliana Matthaeus für Paladini-Lingerie

Liliana Matthaeus für Paladini-Lingerie

Liliana Matthäus.
Nach Beziehungs-Aus werkt Lothars Ex jetzt als Dessous-Model.

Liliana Matthaeus für Paladini-Lingerie

WhiteNights. Sexy Spitzen-Set.

Liliana Matthaeus für Paladini-Lingerie

Sexy Transparenz. Matthäus-Ex in durchsichtigen Netz-
Dessous und -Strümpfen.

Liliana Matthaeus für Paladini-Lingerie

Anthrazit. Set mit Strumpfbandgürtel.

Liliana Matthaeus für Paladini-Lingerie

Schwarz.Bleibt die Trendfarbe für Dessous.

Liliana Matthaeus für Paladini-Lingerie

Verspielt. Liliana im romantischen Mieder-Höschen.

Liliana Matthaeus für Paladini-Lingerie

Shapewear. Liliana in Schummel-Wäsche.

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden