Körpergefühl kennt keine Konfektionsgröße

Dicke Frau als Youtube-Star

Körpergefühl kennt keine Konfektionsgröße

Gegen Körperscham: Whitney Way Thore tanzt für mehr Selbstliebe.

Seit ihrem vierten Lebensjahr tanzt Whithney Way Thore - und das mit viel Leidenschaft und Talent. Als Teenager und Studentin nahm sie aufgrund einer Hormonstörung 90kg an Gewicht zu: Essstörungen, Depressionen und Scham für ihren Körper quälten die Frau aus North Carolina über Jahre. Früher wog sie 59 Kilo, heute 160. Mit 29 Jahren entschloss sich Whitney zu einem Umdenken: Die Scham über ihren Körper sollte nicht mehr ihr Gefühlsleben bestimmen. "Aggressive Selbstliebe" – so nennt sie ihre Strategie aus der Körperscham, der Tanz ist ihr Weg zu einem positiven Lebensgefühl.

NoBodyShame
Die Radioproduzentin hat mit NoBodyShame eine Initiative gegen Diskriminierung und Körperscham: Sie will Frauen, die mit Gewichtsproblemen zu kämpfen haben, zu mehr Selbstakzeptanz und Selbstliebe verhelfen. Auf Youtube postet sie Tanz-Videos, in denen sie beweist, dass ein gutes Körpergefühl keine Frage der Konfektionsgröße ist. Es wird geshaked, gemoved und gegrooved was das Zeug hält. Ihre Videos wurden bereits von mehreren Millionen Internet-Usern angeklickt, sie ist zu einer Gallionsfigur der Selbstliebe avanciert. Aber sehen Sie selbst: