Kirsten Dunst kehrt zurück ins Model-Business

L'Oréal Professionnel

Kirsten Dunst kehrt zurück ins Model-Business

Die Schauspielerin wird neue Markenbotschafterin von L’Oréal.

Nach Beyoncé, Eva Longoria, Jennifer Lopez  und etlichen anderen Schönheiten ist  nun Kirsten Dunst das neue Gesicht von L’Oréal. Sie wird in drei Kampagnen und einer Reihe von Werbespots für verschiedene Produkte für die französische Kosmetikmarke zu sehen sein.

Perfekte Wahl
L’Oréal Professionnels Vorsitzende Anne-Laure Lecrerf erklärte gegenüber ‘WWD’: “Sie hat nicht nur eine starke Persönlichkeit, sondern trifft auch ihre eigenen Entscheidungen. Ihre Professionalität und ihr Einsatz für Exzellenz machen Kirsten zu einer der talentiertesten Schauspielerinnen, die ich je getroffen habe. Sie hat die perfekten Eigenschaften, um die Werte von L’Oréal Professionnel zu verkörpern.” Außerdem macht die natürliche Schönheit der Schauspielerin sie zur perfekten Wahl: "Kirsten Dunst besitzt eine zeitlose Schönheit und ist eine moderne Frau, die viel Wert auf Fashion legt", würdigt Anne-Laure Lecerf sie.

Rückkehr ins Model-Business
Die 31-Jährige kann sich gut mit dem Kosmetikunternehmen identifizieren: „Ich fühle mich sehr verbunden mit L'Oréal Professionnel. Die Marke ist eng verwoben mit Fashion und ich schätze ihr Engagement für Innovation.“ Für die Blondine ist das die lang erwartete Rückkehr in die Modelbranche, nachdem sie schon als Teenager Verträge bei Ford Models und Elite unterschrieb.

Diashow: Kirsten Dunst in Schwarz

Kirsten Dunst in Schwarz

×