Kim Kardashian zeigt sich wieder halbnackt

Lingerie-Model

Kim Kardashian zeigt sich wieder halbnackt

Wieder einmal stellt Kim Kardashian ihre Kurven zur Schau, diesmal für das französische Magazin „Factice“.

Dass Kim Kardashian gerne zeigt was sie hat ist nichts Neues, jede Gelegenheit, die sich ihr bietet nimmt sie wahr um aufzutreten oder aber vor der Kamera (möglichst knapp bedeckt) zu posieren, so auch jetzt für das französische Magazin Factice.

Sex sells!
Die 32-jährige zeigt sich in ihrer Lieblingskleidung, nämlich zarter Lingerie und Strapsen, inspiriert vom Boudoir-Stil. Dazu trägt sie natürlich ihre heiß geliebten Pelzjacken und einen großen Diva-Hut. Was allerdings mehr auffällt, ist nicht nur die Retusche, sondern Kims Gesicht – wurden denn da schon wieder beim Beauty-Doc gebastelt? Die Nase scheint schmäler denn je zu sein, die Lippen wurden mit viel Gloss optisch noch mehr vergrößert.

 

            

© Factice Magazine

                                                Bild: (c) Factice Magazine

Die Rolle des Pin Up-Girls verkörpert sie jedenfalls bestens – mal räkelt sie sich auf einem verspiegelten Tisch, dann lässt die Federboa über die Schulter runter rutschen.

Nervig
Doch auch in ihrer Freizeit setzt Kim immer wieder auf die Sexappeal-Karte und zeigt sich oft zu freizügig – sogar auf Twitter werden immer wieder Fotos gepostet, auf denen Kim "zufällig" die ein oder andere nackte Körperstelle zeigt. Die ständige Präsenz und Dauer-Halbnackte-Kim-Show nervt viele und brachte ihr in einem Ranking des Magazins Parade 2011 sogar den Titel des „nervigsten Promis 2011“ ein. Manchmal wäre weniger eindeutig mehr. 

Diashow: Kim Kardashian: Private Fotos auf Twitter

Kim Kardashian: Private Fotos auf Twitter

×

    Diashow: Kim Kardashians Style-Welt

    Kim Kardashians Style-Welt

    ×