Kim beklagt sich über ihre Figur

Unzufrieden mit Body

Kim beklagt sich über ihre Figur

Nach der Geburt von Töchterchen North nahm sich Kim Kardashian drei Monate Zeit, um ihren After-Baby-Body feilen. Und der konnte sich eindeutig sehen lassen: Kim zeigte sich sexy, wie eh und je. Dennoch scheint die Beauty-Perfektionistin auch nach etwas mehr als einem Jahr nicht ganz zufrieden mit ihrem Body zu sein. Bereits im Juli trauerte sie „schlankeren Zeiten“ nach. Kim Kardashian kramte ein Bild aus 2010 hervor, wo sie ein paar Pfunde weniger auf den Rippen hat und kommentiert es mit dem Hashtag #SkinnyDays(schlanke Tage).  

 

Kim Kardashian © Kim Kardashian Instagram

 

Kim ist streng zu sich
Nun hat sich sich erneut auf Instagram über ihre jetzige Figur beklagt. Sie postet eine Red Carpet-Foto, auf dem sie weniger Kilos auf die Wage brachte und kommentierte es mit folgenden Worten: „Ugghh ich bin 9 Kilo leichter hier. Das ist nur 5 Jahre her. Okay, ich werde wieder hart an mir arbeiten. Ich will wieder dorthin zurück!“. Mit ihrer neuen Diät scheint sie es aber nicht ganz so ernst zu nehmen: Am Dienstag hat sie sich auf Instagram darüber beschwert, dass Kylie Jenner sie beim Dinner zu Kohlenhydraten „verführt“. Darunter zu sehen ein Foto, das sie beim gemeinsamen Essen zeigt. Wir hoffen, das Kims ungesunder Perfektionismus ihr auf Dauer nicht den Appetit verdirbt.

Diashow Kim Kardashian hat abgenommen

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

Kim Kardashian

1 / 17

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden