Katie Price zeigt ihren 75B-Busen

Die Implantate sind raus

Katie Price zeigt ihren 75B-Busen

Back to nature: Katie Price ist stolz auf ihren neuen Busen.

Wer an Katie Price denkt, dem springt unweigerlich ein überdimensionales Paar Brüste vor das gedankliche Auge. Das Boxenluder definierte sich jahrelang über die Größe ihres Busens und verdiente nicht schlecht an der Vermarktung ihrer Oberweite. Erst im November ließ sie sich ihre Silikonkissen austauschen – zum unglaublichen 17. Mal. Die letzten Implantate hielten aber nur wenige Monate: Im Februar musste das Silikon aus gesundheitlichen Gründen wieder raus.

Wer nun denkt, Katie Price sei mit ihren ‚neuen alten‘ Busen, nämlich ihrem natürlichen 70B-Körbchen, unglücklich, liegt falsch: Stolz präsentierte sie auf der britischen Social Media-Plattform „YouGossip“ ihren silikonfreien Körper. „Ich liebe es, meinen natürlichen Busen zurückzuhaben. Endlich wieder zurück zur Natur“, kommentierte sie ein Privatfoto, das sie im Pyjama zeigt. Nach16 Jahre mit XXL-Busen fällt ihr sprichwörtlich eine pfundige Last von der Brust....

© Yougossip

Foto: YouGossip