Zu billig für Victoria's Secret?

Lästerattacke auf Kate Upton

Zu billig für Victoria's Secret?

Derzeit ziert die 19-jährige Kate Upton, die vor Sexappeal nur so strotzt, in äußerst knappem Bikini das Cover der Sports Illustrated. Nun scheint es so, dass die Blondine nicht nur Fans hat. 

Jetzt bekam sie von Sophia Neophitou, der Chefredakteurin des UK Fashion Magazins 10 ihr Fett weg.  Die frühere Kreativchefin des Harper’s Bazaar UK und Beraterin von Designern wie Elie Saab, war 2011 auch Teil des Casting-Teams von Victoria's Secret, das die schönsten Models aussucht und im besten Fall auf den Laufsteg zu der alljährlichen Fashion Show schickt.

kate-upton-heats-up-the-cov.jpg © Sports Illustrated
Bild: (c) Sports Illustrated

Billig?
Und obwohl Kate Upton bereits für das Lingerie-Label Kataloge shootete, lief sie nie bei einer Show mit.  Warum? Das erklärte Sophia Neophitou nun ganz offen und tabulos der New York Times. „Wir würden Kate Upton niemals für eine Victoria's Secret-Show buchen. Ihr Look ist einfach zu offensichtlich, damit sie in der meist gesehensten Runway Show der Welt mitläuft. Sie ist wie ein Seite 3-Mädchen. Sie sieht mit diesen zu blonden Haaren und diesem Gesicht wie eine Fußballer-Frau aus, die jeder der genug Geld hat kaufen könnte, um mit ihr auszugehen.“

Harte Worte für das freizügige Model, das stark an Marilyn Monroe erinnert. Die Leser des Sportmagazins  Sports Illustrated dürfte ihr "Look" wohl weniger stören...

Diashow Kate Upton modelt für Victoria's Secret

Kate Upton modelt für Victoria's Secret

Kate Upton modelt für Victoria's Secret

Kate Upton modelt für Victoria's Secret

Kate Upton modelt für Victoria's Secret

Kate Upton modelt für Victoria's Secret

Kate Upton modelt für Victoria's Secret

Kate Upton modelt für Victoria's Secret

Kate Upton modelt für Victoria's Secret

Kate Upton modelt für Victoria's Secret

Kate Upton modelt für Victoria's Secret

Kate Upton modelt für Victoria's Secret

Kate Upton modelt für Victoria's Secret

1 / 12

VIDEO: Kates sexy Fotoshooting für Sports Illustrated

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden