Kate Upton ziert Sports Illustrated

Im knappen Bikini

Kate Upton ziert Sports Illustrated

Das ehemalige Beach-Bunny von Victoria’s Secret posiert nun freizügig am Cover der Sports Illustrated.

Blonde Wallemähne, sonnengebräunte Haut, eine sinnliche Schönheit die an Sex-Ikone Marilyn Monroe erinnert und feminine Kurven – Kate Upton ist der wahr gewordene Traum eines amerikanischen Beach-Babes. Nun wurde das bestgehütete Geheimnis der Model-Welt gelüftet: Upton ziert heuer die berühmte "Swimsuit Edition" des US-Sportmagazins Sports Illustrated



Das nächste Supermodel
Mit ihren Kurven, mit denen sie die typischen Modelmaße ganz und gar nicht erfüllte, schaffte sie es trotzdem Bikini-Kampagnen für Victoria’s Secret zu shooten, vom Esquire-Magazin als „The Woman of the Summer“ gewählt zu werden und  2010 das Gesicht von Guess zu werden. Die 19-jährige betört mit ihren weiblichen Reizen und natürlicher Schönheit und schaffte es nun auch auf das Cover der Sports Illustrated, die bereits Models wie Heidi Klum, Ronaldo-Freundin Irina Shayk und Bar Refaeli in heißen Posen und knappen Bikinis schmückten.

Ein Cover für die Sports Illustrated ist ein viel versprechender Anfang einer erfolgreichen Model-Karriere – und Kate Upton wird uns wohl noch öfter von verführerischen Dessous- und Bikini-Kampagnen entgegen lächeln!

© Sports Illustrated
Kate Upton ziert Sports Illustrated
× Kate Upton ziert Sports Illustrated

Bild: (c) Sports Illustrated

Diashow: Kate Upton modelt für Victoria's Secret