08. April 2013 09:58
'Sehen meine Haare wirklich so aus?'
Kate schockiert über ihre Plastikpuppe

Beim Besuch des Dumfries House war Herzogin Kate schockiert, als sie ihre Barbie-Puppe bei einem Fan sah.
Kate schockiert über ihre Plastikpuppe
© Getty

Es gibt nichts was es von und für Herzogin Kate nicht gibt: Kaffeebecher, Schlüsselanhänger, nachgeschneiderte Kleidung die sie trägt, sogar Augenbrauen-Implantate für den perfekten Kate-Look und eben auch Barbie-Puppen – alles was das Fan-Herz begehrt!

Eine solche Kate-Barbie durfte die Herzogin nun beim Besuch des Dumfries House in Ayrshire erstmals bewundern und ihre Reaktion war „not amused“. Sie war beim Anblick ihres Plastik-Doubles eher schockiert, als erfreut. Als ein kleines Mädchen es ihr entgegen hielt, machte Kate ein verzweifeltes, schockiertes Gesicht und sagte: „Oh nein! Bin ich das? Sollte ich das sein? Sehen meine Haare wirklich so aus?“

'Kate ist eine Schaufensterpuppe'
Die Puppe hat sehr auftoupierte Haare, mit den typischen Kate-Föhnwellen wurde etwas übertrieben, doch ansonsten ist viel Ähnlichkeit da. Schließlich ist Kate ja auch im wahren Leben eine Art „Vorzeige-Puppe“ der Royals, wie auch schon Autorin Hilary Mantel sie hart kritisierte: „Sie erscheint wie Präzisionsarbeit, von einer Maschine gemacht", so Mantel.