26. Juni 2013 11:46
Neue Kampagne
Kate Moss: Brünett für Versace
Für die neue Taschenkollektion von Versace wirbt Kate Moss einmal brünett – und natürlich nackt.
Kate Moss: Brünett für Versace
© oe24

Kate Moss ist ein alter Liebling im Hause Versace und aus diesem Grund auch wieder das Gesicht der aktuellen Taschen-Kampagne für Herbst/Winter 2013. Donatella Versace entschied sich zum altbewährten Rezept zu greifen: ganz einfach nur die Power eines Models und der Kleider auf den Bildern wirken zu lassen. Dafür entblätterte sich Kate Moss mal wieder, bedeckte ihren Körper mit drei knalligen Bags und ließ sich die Haare ausnahmsweise brünett färben.

Wir stellen fest: im Gegensatz zu vielen blonden Frauen, die mit brünetten Haaren oft älter wirken, wirkt Kate nur jünger und frischer. Der Seitenscheitel trägt zusätzlich zu dem jungen Look bei und erinnert uns ein wenig an ihre Anfänge als Model, als sie noch hellbraune Haare trug! Top!