24. April 2013 15:05
Für Ann Taylor
Kate Hudson über ihre Mode-Kollektion

In einem Interview verriet die Schauspielerin, dass sie sich in Zukunft mehr der Mode widmen wird.
Kate Hudson über ihre Mode-Kollektion
© AnnTaylor

Das US-Modelabel Ann Taylor brauchte einen Celebrity als Gast-Designer für eine Sonderkollektion und so beschloss die sympathische Kate Hudson dieses Projekt in Angriff zu nehmen, schließlich gehört es zu einer Hollywood-Schauspielerin heutzutage dazu eine eigene Modekollektion zu launchen – mindestens eine, auch wenn die meisten Kollektionen der Stars nicht der Rede wert sind.

Doch Kate kreierte mit der Kreativchefin des Labels, Lisa Axelson eine Kollektion, die durchaus Potenzial hat, beliebt zu werden: "Sie ist kompakt und hat all die Stücke, die man für eine Garderobe braucht", erzählte die Schauspielerin 'WWD'. "Sie ist ohne jede Einschränkung und weiß und wallend und kokett mit rotgoldenen Akzenten, und ich dachte, dass das so genau richtig wäre, das es meine Ästhetik trifft.“

So genau wusste Kate Hudson zwar nicht wie man Kleidung designt, doch sie gesteht eine Leidenschaft für Mode und Stoffe zu haben – die konnte sie nun mit Hilfe des Design-Teams auch ausleben. "Ich könnte Stunden damit verbringen, mir Entwürfe anzuschauen und Materialien anzufassen.“

Ein Versprechen gibt sie allen Fashionistas mit auf den Weg: “Irgendwann werde ich definitiv tiefer in die Mode gehen." Damit wäre sie nicht die erste, die von ihrem ursprünglichen Beruf zur Zweitkarriere ins Modebiz wechselt – Victoria Beckham, Kanye West und viele andere machten vor, dass es funktionieren kann.