Kate: Fit in elf Minuten

Figur-Geheimnis

Kate: Fit in elf Minuten

Tägliches Training und strenge Dukan-Diät. So hält sich Kate in Form.

Herzogin Catherine (30) galt schon in Schulzeiten als Hockey-Queen. Damals hatte sie freilich noch einigen Babyspeck auf den Knochen. Seit sie das Königshaus bereichert, ist der verschwunden – so auffallend, dass einige bereits schon eine Magersucht befürchteten.

Tatsächlich ist der Gewichtsverlust der 1,75 Meter großen und 48 Kilo leichten Herzogin allerdings auf eine strenge Dukan-Diät (nur Fleisch, Fisch, Gemüse und Eier am Speiseplan!) und ein geniales 11-Minuten-Work-out, das sogenannte „5BX“-Training der Canadian Royal Air Force, zurückzuführen. Herzensprinz William hat ihr dieses angeblich näher gebracht, trainiert selbst danach. Fünf Blöcke (siehe Kasten) umfasst das Training, das Catherine eisern und regelmäßig jeden Tag vor dem Frühstück absolviert.

Kates strenges Zirkel-Training

  • Übung 1: Aus dem Stand heraus bewegt Catherine den Oberkörper in einer Minute 13 Mal vom linken zum rechten Fuß. Dann dieselbe Übung in die andere Richtung.
  • Übung 2: 19 Sit-ups binnen einer Minute.
  • Übung 3: Catherine legt sich auf den Bauch und streckt die Arme neben sich aus. Innerhalb von einer Minute muss sie nun 43 Mal den Oberkörper, die Arme, die Beine und die Füße wie ein Flugzeug vom Boden heben und wieder ablegen.
  • Übung 4: 17 Liegestütze binnen einer Minute.
  • Übung 5: Last but not least muss Catherine sechs Minuten auf der Stelle laufen. Wichtig: Das Training sollte jeden Tag um dieselbe Uhrzeit gemacht werden. Catherine trainiert immer vor dem Frühstück.
  • Dazu: Strenge Dukan-Diät: Brot, Nudeln, Reis sind tabu.

Diashow: Herzogin Kate: Ganz in Grün beim St. Patrick’s Day FOTOS

Herzogin Kate: Ganz in Grün beim St. Patrick’s Day FOTOS

×