Jolie feuert ihre Stylistin nach Oscar-Blamage

Bein-Auftritt

Jolie feuert ihre Stylistin nach Oscar-Blamage

Die ganze Welt lachte. Nach dem peinlichen Bein-Auftritt von Schauspielerin Angelina Jolie feuerte sie nun ihre Stylistin.

Angelina Jolie ist empört über das Medien-Echo ihres Bein Auftrittes. Nach ihrem legendären Oscar-Abend, über den die ganze Welt gelacht hat,  soll die Schauspielerin nun ihre Stylistin Jennifer Rade gefeuert haben. Jennifer Rade gilt als gekonnte Star-Stylistin und kümmert sich auch um die Roben von Stars wie Pink, Cindy Crawford oder Tina Turner.  Sie arbeitete mehrere Jahre mit Jolie zusammen, und stellte ihre Oscar-Roben, Grammy-Kleider, und Premieren-Outfits zusammen. Ihr vertraute Angelina blind. Die hübsche Schauspielerin dürfte sich von ihr einreden haben lassen dass, das Versace-Kleid der neuste Trend ist und ihr DEN Auftritt des Abends verschaffen wird. Dies ist allerdings gründlich in die Hose gegangen, denn ihr Posing am roten Teppich wird heute noch von allen Medien ins Lächerliche gezogen.

Laut einem Insider ist Angelina schockiert über die zahlreichen Reaktionen, die ihr Oscar-Kleid hervorrief. „Sie hatte das Gefühl, in dem Kleid unterzugehen und dass sie ihr Bein zeigen musste, sonst hätte sie sich gefühlt wie in einem Müllsack“ sagte ein Vertrauter.

Diashow: Angelina Jolie: Oscar-Auftritt

Angelina Jolie: Oscar-Auftritt

×