Mit Weight Watchers gegen Babypfunde

Jessica Simpson

Mit Weight Watchers gegen Babypfunde

Die schwangere Sängerin hat angeblich einen Millionenvertrag mit Weight Watchers abgeschlossen.

Noch bevor sie das Mutterglück in vollen Zügen genießen kann, hat die US-Schauspielerin und Sängerin Jessica Simpson nur eines im Sinn: Wie werde ich die Babypfunde wieder los? Um ihrer Traumfigur wieder auf die Sprünge zu helfen, wird die im siebten Monat schwangere Simpson angeblich einen Millionenvertrag mit Weight Watchers unterzeichnen.

Werbedeal
Jessica soll für den Abnehm-Konzern als Sprecherin auftreten und dafür vier Millionen Dollar bekommen, so ein Insider. Der Werbedeal sieht angeblich vor, dass die werdende Mama im ersten Jahr nach ihrer Schwangerschaft ordentlich Pfunde purzeln lässt. Ihre Vorgängerin Jennifer Hudson hat als Werbetestemonial für Weight Watchers bereits ganze 35 Kilo abgenommen und ist darauf sogar stolzer, als auf ihren Oscar. Dass Jessica Simpson bereits vor ihrer Schwangerschaft mit ihrem Gewicht haderte, ist kein Geheimnis. Bleibt zu hoffen, dass der JoJo-Effekt bei einer gesunden Diät ausbleibt.

Diashow: Jessica Simpson

Jessica Simpson

×