Jane Fonda verrät  Geheimnis ihrer Libido

Mit Testosteron mehr Lust

Jane Fonda verrät Geheimnis ihrer Libido

Die Schauspielerin verrät ihren geheimen Sex-Tipp und warum sie nach makellosem Aussehen strebt.

73 Jahre alt und immer noch aktiv wie mit 23 - Jane Fonda  verriet dem "Sunday Telegraph", warum es bei ihr trotz des Alters ganz schön heiß zugeht im Bett.  "Das ist etwas, das ich noch nie öffentlich gesagt habe: Ich habe vor ungefähr drei Jahren Testosteron entdeckt, was einen großen Unterschied macht, wenn du sexuell aktiv bleiben willst, deine Libido jedoch nachgelassen hat. Benutzt Testosteron!" rät die Schauspielikone Frauen ihres Alters. Die Hormone kann man als Gel, Pille oder Pflaster kaufen verriet Jane im Interview. Inzwischen habe sie aufgehört die Hormone zu nehmen, da sie mit einer der Nebenwirkungen, Akne, zu kämpfen hatte. Eine makellose Haut zu haben ging vor.

Perfektionismus
Vor kurzem gestand sie, sich mehreren kosmetischen Eingriffen unterzogen zu haben und  außerdem sehr eitel zu sein. "Ich bin eitel. Meine Arme sind dünn, aber ich bin, auch was hängende Haut angeht, sehr eitel. Und ich achte darauf, dass das, was ich anziehe, meine Vorzüge betont, also meine Taille und meinen Hintern." Grund für ihre übertriebene Eitelkeit, sowie der Wunsch nach ewiger Jugend und makellosem Aussehen wäre ihr Vater gewesen, erklärte sie im Interview. Sie wurde in den 50er- Jahren großgezogen, einer Zeit in der das Aussehen an einer Frau das Wichtigste gewesen sei. "Er war ein guter Mann und ich liebte ihn, aber er hat mir Dinge vermittelt, die Väter nicht vermitteln sollten: Wenn du nicht perfekt aussiehst, wirst du nicht geliebt."