Ihre letzten Monate sollen die schönsten werden

Todkrankes Baby

Ihre letzten Monate sollen die schönsten werden

In wenigen Monaten wird die kleine Zaylinn ihre strahlenden Augen für immer schließen. Das nur 8 Monate alte Mädchen leidet an spinaler Muskelatrophie. Dabei handelt es sich um eine Erkrankung der Nervenzellen, die für die willkürlichen Bewegungen der Muskulatur, wie Laufen oder Schlucken, zuständig sind. Die Lebenserwartung liegt bei gerade einmal zwei Jahren.


Als Katie und Cory, die Eltern des Babys vor fünf Monaten diese Schock-Diagnose erhielten, war ihnen klar, dass sie keine Minute mit Trauern verschwenden dürfen. Stattdessen überlegten sie, wie sie ihrer geliebten Tochter die letzte Zeit auf Erden so schön wie möglich gestalten können.

„Bucket-List“
Gemeinsam mit ihrem dreijährigen Sohn Xzander erstellten sie eine Liste mit 47 Dingen, die das Mädchen noch unbedingt erleben soll. Auf ihrer Facebook-Seite „Zailynn Marae Mars support group“ veröffentlichten  sie diese anschließend um vor allem daran zu erinnern, jeden Moment zu leben. Es gibt Dinge, die man einfach nicht ändern kann. Aber man kann aus allem das Beste herausholen. Nummer 1 auf der Liste ist: Zailynn zum Traualter führen. Eine eigene Hochzeit wird das Mädchen nicht mehr feiern können, daher nutzte ihr Vater die Gelegenheit, als sich Freunde der Familie im September das Jawort gaben.

Auch weitere Punkte der Liste konnten mittlerweile zufrieden abgehakt werden. Als nächstes wird die Kleine ihren ersten Schulball erleben dürfen. „Ich bin gespannt zu sehen, wie sie es genießt, dass wir sie halten, mit ihr tanzen und mit anderen Kindern zusammen zu sein. Sie vor Freude kichern zu sehen, würde mir alles bedeuten.“, erzählt die Mutter dem amerikanischen Nachrichtensender `ABC News´.
Eine wunderschöne und berührende Idee, die bestimmt auch andere Eltern in ähnlicher Situation inspiriert.

Die Eltern posteten ein Video ihrer Kleinen: So herzlich kann das Baby lachen

Video zum Thema So süß lacht die kleine Zailynn
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden