„Ich will Kind und Karriere!“

Claire Danes:

„Ich will Kind und Karriere!“

Wenige Wochen vor der Geburt ihres Sohnes entstanden die Bilder für die „ELLE“, für die Claire Danes auch ein Interview gab und sich über Kind und Karriere äußerte.

Working Woman
Vor einem knappen Monat brachte die Schauspielerin einen Jungen mit dem Namen Cyrus zur Welt. Doch Claire Danes (33) kann es kaum abwarten sich wieder in die Arbeit zu stürzen, denn von Babypausen hält sie nämlich nichts. Bevor ihr Sohnemann auf die Welt kam, posierte sie noch für die „Elle“. Dabei wurde ihr Babybauch auf den Bildern geschickt versteckt.

Karriere, Kind und Kegel
Jedoch spricht sie nach dem Shooting in einem Interview über ihre Karriere mit ihrem, damals noch ungeborenem Kind: „Ich verstehe nicht, wieso sich Frauen immer entscheiden müssen. Entweder…oder. Während meiner Schwangerschaft habe ich ganz normal weiter gearbeitet. Warum sollte das nicht auch nach der Geburt funktionieren?“

Ohne Fleiß, kein Preis
Die Schauspielerin, die voriges Jahr durch ihre Rolle als Carrie Mathison, in dem TV-Hit „Homeland“ (ab 03. Februar auf Sat 1, 22:15) einen Golden Globe und einen Emmy als Erfolge verzeichnen durfte möchte auch in der nächsten Staffel auf keinen Fall kürzer treten, denn sie fühlt sich durch ihren Job vollwertig und erfüllt.

Sie würde sich als eine schreckliche Mutter fühlen, wenn sie den ganzen Tag nur zu Hause sitzen würde. Zugegeben, etwas Hilfe bekommt sie natürlich schon, um ihr Vorhaben Kind und Karriere zu vereinen, nämlich von ihrem Ehemann Hugh Dancy (37). Er war es auch, dem sie ihre Dankesrede bei den Emmys widmete.

Diashow: So schön ist Claire Danes