'Ich führe einen gesunden Lebensstil!‘

Denise Richards abgemagert

'Ich führe einen gesunden Lebensstil!‘

Erst vor kurzem tauchten erschreckende Bilder der Schauspielerin auf, auf denen sie dürrer als je zuvor zu sehen ist. Jetzt verteidigte sie sich in einem Interview.

In den vergangenen Wochen wurde Schauspielerin Denise Richards für ihren Size Zero-Look hart kritisiert – sie sei abgemagert und dürrer als je zuvor. „Schmerzhaft dünn“ oder „Extra skinny“ titelten diverse Medien, darunter The Sun, Radar Online, The Daily Mail und E!News.

Die 42-jährige Mutter dreier Kinder verteidigte nun ihren, wie sie sagt „athletischen Körper“ während der Radio Disney Music Awards in Los Angeles. „Ich weiß nicht warum ich derzeit so viel PR dafür bekomme. Ich führe einen sehr gesunden Lebensstil und habe sehr viel zu tun“, sagte sie gegenüber Extra.

Denise Richards soll viel Pilates trainieren und auch bei der Ernährung ihrer Kinder auf extrem gesunde Kost achten. „Was mich beschäftigt ist dass ich drei Töchter habe. Ich bin ein Aushängeschild  für Gesundheit und Fitness.  In Maßen essen wir Eiscreme die ganze Zeit. Ich habe Käse gegrillt bevor wir hier her kamen“, sagte sie im Interview und möchte damit klar stellen, dass an ihrem Lebensstil alles in Ordnung sei.

Die Bilder ihres dünnen Körpers sagen etwas anderes  - nämlich, dass man es mit dem Gesundheits- und Trainingswahn auch übertreiben kann.

Diashow: Magerwahn? Denise Richards spart beim Salat

1/10
Denise Richards schaut auf die Linie
Denise Richards schaut auf die Linie

Man kann's auch übertreiben: Als Denise Richards mit ihrem Freund, dem 'Bon Jovi'--Rocker Richie Sambora, bei den Golden Hearts Awards ihr Essen serviert bekamt, bemängelte sie die großen Portionen. Selbst der Salat war ihr zu viel. Deswegen ließ die figurbewusste Aktrice sich einen weniger vollen Teller bringen. Der Magerwahn lässt grüßen...

2/10
Denise Richards schaut auf die Linie
Denise Richards schaut auf die Linie

Man kann's auch übertreiben: Als Denise Richards mit ihrem Freund, dem 'Bon Jovi'--Rocker Richie Sambora, bei den Golden Hearts Awards ihr Essen serviert bekamt, bemängelte sie die großen Portionen. Selbst der Salat war ihr zu viel. Deswegen ließ die figurbewusste Aktrice sich einen weniger vollen Teller bringen. Der Magerwahn lässt grüßen...

3/10
Denise Richards schaut auf die Linie
Denise Richards schaut auf die Linie

Man kann's auch übertreiben: Als Denise Richards mit ihrem Freund, dem 'Bon Jovi'--Rocker Richie Sambora, bei den Golden Hearts Awards ihr Essen serviert bekamt, bemängelte sie die großen Portionen. Selbst der Salat war ihr zu viel. Deswegen ließ die figurbewusste Aktrice sich einen weniger vollen Teller bringen. Der Magerwahn lässt grüßen...

4/10
Denise Richards schaut auf die Linie
Denise Richards schaut auf die Linie

Man kann's auch übertreiben: Als Denise Richards mit ihrem Freund, dem 'Bon Jovi'--Rocker Richie Sambora, bei den Golden Hearts Awards ihr Essen serviert bekamt, bemängelte sie die großen Portionen. Selbst der Salat war ihr zu viel. Deswegen ließ die figurbewusste Aktrice sich einen weniger vollen Teller bringen. Der Magerwahn lässt grüßen...

5/10
Denise Richards schaut auf die Linie
Denise Richards schaut auf die Linie

Man kann's auch übertreiben: Als Denise Richards mit ihrem Freund, dem 'Bon Jovi'--Rocker Richie Sambora, bei den Golden Hearts Awards ihr Essen serviert bekamt, bemängelte sie die großen Portionen. Selbst der Salat war ihr zu viel. Deswegen ließ die figurbewusste Aktrice sich einen weniger vollen Teller bringen. Der Magerwahn lässt grüßen...

6/10
Denise Richards schaut auf die Linie
Denise Richards schaut auf die Linie

Man kann's auch übertreiben: Als Denise Richards mit ihrem Freund, dem 'Bon Jovi'--Rocker Richie Sambora, bei den Golden Hearts Awards ihr Essen serviert bekamt, bemängelte sie die großen Portionen. Selbst der Salat war ihr zu viel. Deswegen ließ die figurbewusste Aktrice sich einen weniger vollen Teller bringen. Der Magerwahn lässt grüßen...

7/10
Denise Richards schaut auf die Linie
Denise Richards schaut auf die Linie

Man kann's auch übertreiben: Als Denise Richards mit ihrem Freund, dem 'Bon Jovi'--Rocker Richie Sambora, bei den Golden Hearts Awards ihr Essen serviert bekamt, bemängelte sie die großen Portionen. Selbst der Salat war ihr zu viel. Deswegen ließ die figurbewusste Aktrice sich einen weniger vollen Teller bringen. Der Magerwahn lässt grüßen...

8/10
Denise Richards schaut auf die Linie
Denise Richards schaut auf die Linie

Man kann's auch übertreiben: Als Denise Richards mit ihrem Freund, dem 'Bon Jovi'--Rocker Richie Sambora, bei den Golden Hearts Awards ihr Essen serviert bekamt, bemängelte sie die großen Portionen. Selbst der Salat war ihr zu viel. Deswegen ließ die figurbewusste Aktrice sich einen weniger vollen Teller bringen. Der Magerwahn lässt grüßen...

9/10
Denise Richards schaut auf die Linie
Denise Richards schaut auf die Linie

Man kann's auch übertreiben: Als Denise Richards mit ihrem Freund, dem 'Bon Jovi'--Rocker Richie Sambora, bei den Golden Hearts Awards ihr Essen serviert bekamt, bemängelte sie die großen Portionen. Selbst der Salat war ihr zu viel. Deswegen ließ die figurbewusste Aktrice sich einen weniger vollen Teller bringen. Der Magerwahn lässt grüßen...

10/10
Denise Richards schaut auf die Linie
Denise Richards schaut auf die Linie

Man kann's auch übertreiben: Als Denise Richards mit ihrem Freund, dem 'Bon Jovi'--Rocker Richie Sambora, bei den Golden Hearts Awards ihr Essen serviert bekamt, bemängelte sie die großen Portionen. Selbst der Salat war ihr zu viel. Deswegen ließ die figurbewusste Aktrice sich einen weniger vollen Teller bringen. Der Magerwahn lässt grüßen...