Hier kann sich jeder Mann was abschauen

Messi als liebevoller Vater

Hier kann sich jeder Mann was abschauen

Star-Kicker Lionel Messi kann sich kaum von seinem sechs Wochen alten Söhnchen trennen. Er küsst ihn zärtlich und trägt ihn innig durch Barcelona. Ein Vater mit Vorbild-Funktion.

"Heute bin ich der glücklichste Mann der Welt, mein Sohn wurde geboren, und ich danke Gott für dieses Geschenk. Dank an die Familie für die Unterstützung! Ich umarme euch alle", teilte der Superstar des FC Barcelona Lionel Messi (25) am Tag der Geburt seines Babys, Anfang November mit. Dass der Star-Fußballer noch immer im siebten Himmel schwebt und sein Vater-Glück kaum fassen kann beweisen die aktuellen Fotos aus Barcelona, auf denen Messi den kleinen Thiago nicht nur stolz durch die Altstadt trägt, sondern ihn auch minütlich abküsst. Langzeit-Freundin Antonella Roccuzzo (24) spielt hier fast nur noch eine Nebenrolle, denn Messi hat nur noch Augen für seinen Zwerg. 

Übervater
Schon während der Schwangerschaft erzählte Antonella Roccuzzo: „Lionel wird sicherlich ein Über-Vater, er zählt die Tage bis unser Baby kommt.“ Als Über-Vater könnte man ihn auf jeden Fall bezeichnen. Denn so viel Liebe versprüht kaum jemand und das obwohl er immer als ehrgeiziger Extrem-Sportler galt, der keine Gefühle zeigt!  Denn Messi trägt so ziemlich jeden Titel, der für Fußballer vergeben wird. Zwischen 2009 und 2011 wurde er dreimal in Folge zum Weltfußballer gekürt. Doch wie heißt es so schön: Harte Schale, weicher Kern!

Diashow: Messi als liebevoller Vater

Messi als liebevoller Vater

×