Haar-Ausfall wegen der Schwangerschaft?

Kim Kardashian:

Haar-Ausfall wegen der Schwangerschaft?

Auch Hollywood-Schönheiten bekommen die Nebenwirkungen einer Schwangerschaft zu spüren. Haar-Ausfall ist nur eine der unangenehmen Umstellungen mit denen Kim Kardashian gerade kämpfen muss…

Eine große Herausforderung während einer Schwangerschaft ist die hormonelle Umstellung. Die meisten Frauen beobachten sich dabei mit Begeisterung, die Haut wird straffer, bekommt einen frischen, strahlenden Teint, die Haare werden kräftiger und voller. Manch andere Frau hat aber das Pech, diese positive Umstellung nicht zu erfahren und hat mit trockener, rissiger Haut zu kämpfen. Nicht selten kommt es vor, dass Frauen auch während der Schwangerschaft mit Haar-Ausfall kämpfen müssen. So auch Kim Kardashian (32). Ihre prächtigen dunklen Haare scheinen immer weniger zu werden. Vor allem an ihrem rechten Haaransatz ist der Haar-Ausfall stark zu sehen.

Baby soll nicht in der Öffentlichkeit stehen
Laut neusten Infos sollen sich Kim und Kanye West (35) dafür entschlossen haben das Baby aus der Öffentlichkeit zu halten. Wirklich vorstellbar ist das für uns noch nicht, da Kim üblicherweise ihr gesamtes Privatleben mit der Öffentlichkeit teilt. Ihre Freunde über das Kind soll aber noch jeder mitbekommen dürfen. Auf Twitter versorgt sie uns nämlich regelmäßig mit Infos zu ihrer Schwangerschaft.

Diashow: Kim Kardashians Style-Welt

Kim Kardashians Style-Welt

×