Gabourey Sidibe wehrt sich gegen Kritiken

Zu dick für die Golden Globes?

Gabourey Sidibe wehrt sich gegen Kritiken

Nach den Golden Globes wurde sie wegen ihres Aussehens verspottet. Jetzt schlägt sie zurück.

Gabourey Sidibe (30) war bisher eher unbekannt in Hollywood. 2009 wirkte die Tochter einer Gospelsängerin und eines aus Senegal stammenden Taxifahrers in dem Film "Precious" mit, weiters wirkte sie in den Serien "The Big C" und "American Horror Story" mit. Doch öfter fällt die oscarnominierte Schauspielerin bei Events durch ihr Auftreten, als durch ihre Rollen auf. Im ranken und schlanken Hollywood, in dem Übergewicht nicht nur ungern gesehen wird sondern verpönt ist, tanzt jemand wie Sidibe sehr aus der Reihe.

Die diesjährigen Golden Globes wurden wieder zum Schaulauf der schönsten Roben. Sidibe zeigte sich in einer champagnerfarbenen Robe von Daniel Musto. Der glänzende Satinstoff, der sich eng an ihren Körper schmiegte dürfte nicht die beste Wahl gewesen sein, dafür regente es heftige Kritiken und böse Kommentare auf Social Media-Seiten. Nun konterte die Schauspielerin mit einem ironischen Kommentar, das zeigen soll wie egal ihr die ganze Aufregung um ihr Übergewicht ist: "An die Leute, die gemeine Sprüche über meine GG-Fotos gemacht haben: Ich habe sehr wahrscheinlich deswegen geweint, während ich in diesem Privatjet saß, der mich letzte Nacht zu meinem Traumjob brachte."

Zwar hat Sidibe gelernt Kritik mit Fassung zu tragen, doch leicht war es nicht immer. "Als ich 21 oder 22 war, habe ich einfach beschlossen, dass mein Leben nicht lebenswert wäre, wenn ich nicht glücklich mit mir selbst bin. Also habe ich alle Dinge, die ich mir vorstellen konnte, getan, um herauszufinden, wie ich mich lieben und selbstbewusst werden kann", beschrieb sie 2012 beim 'Women in Entertainment'-Symposium. "Natürlich treffen mich bestimmte Dinge, besonders, seit ich in diesem Geschäft bin. Ich muss weitermachen und mein Leben leben. Wenn mich also etwas runterzieht, muss ich etwas finden, das mein Selbstbewusstsein wieder aufbaut."

Diashow: Gabourey Sidibe

Gabourey Sidibe

×