Frauen besitzen durchschnittlich 34 Paar Schuhe

Niedrige Preise sind schuld:

Frauen besitzen durchschnittlich 34 Paar Schuhe

Artikel teilen

Eine neue Studie deckt auf: billige Preise sind der Hauptgrund dafür, warum wir nach Schuhen verrückt sind.

Schuhe machen glücklich, billige Schnäppchen umso mehr! Einer neuen Studie zufolge leiden wir Frauen nicht etwa alle an einem Schuhtick, der uns immer wieder dazu bringt schönen Schuhen zu verfallen, nein, der sogenannte „Primark Effekt“ erklärt unser Suchtverhalten.

Kaufrausch!
Primark
, eine bekannte Modehauskette aus Irland, die bekannt dafür ist besonders  schöne Mode zu besonders billigen Preisen anzubieten, feiert in Europa große Erfolge. Ab Herbst dürfen sich auch österreichische Fashionistas in den Konsumrausch stürzen. Was bei Primark in Frauenköpfen passiert, ist angeblich auch bei Schuhen der Fall: billige, fast lächerliche Preise sind der Hauptgrund warum Frauen Unmengen an High Heels besitzen, von denen manche nie getragen werden.

Männer im Schuh-Fieber
34 Paar soll jede Frau im Durchschnitt besitzen, 15 000 Euro gibt man im Laufe eines Lebens demnach für Schuhe aus. Doch nicht nur Frauen leiden an einer chronischen Obsession, auch für Männer wird das Investieren in schickes Schuhwerk  immer wichtiger: 14 Paar besitzt er im Durchschnitt.

Verheimlichte Leidenschaft
Die Hälfte der Frauen gab zu, mindestens einmal im Monat ein neues Paar Schuhe, Sandalen, Flip Flops oder Stiefel zu kaufen. Was haben sie alle gemeinsam? Ganze 53% verstecken ihre neue Beute sogar vor ihren Partnern! Ein Drittel der Frauen versteckt die frisch ergatterten Schätze im Auto und schmuggelt sie ins Haus wenn der Partner nicht zuhause ist.

Was Frauen brauchen
Der Studie zufolge ist jede Frau im Besitz von: einem Paar Stilettos, Schuhen für die Arbeit mit niedrigerem Absatz, Wedges, Espadrilles, knielangen Stiefeln, kurzen Stiefeletten, flachen Stiefeln, Flip Flops, Sandalen, Pumps und Sneakers. Kurz gesagt: das gesamte Sortiment findet man im Schrank jeder zweiten Frau!

Der Stiletto siegte in der Umfrage: 71% der Frauen fühlen sich mit dem sexy Absatz attraktiver! In diesem Sinne freuen wir uns schon auf den "Primark-Effekt", wenn er erst in Gerasdorf  bei Wien seine Pforten öffnet …

Die ausgefallensten High Heels der Stars

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Platz 3: Jimmy Choo's "black suede" Sandalen.

Platz 1: PIGALLE SPIKES PATENT von Louboutin. € 795.00

Platz 2: Stuart Weitzman's Patent Pumps mit Metall-Sitletto.

Platz 4: Overknees von Brian Atwood.

Wild Thing.Ashley Madekwe in stylishen Ankle-Boots mit Nieten.

Porsha Coleman im Glitzer-Fever.

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Charlotte Ross in Metallic-Plateau.

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Burberry Porsum H/W 2011.

Charlotte Ross total verschnürt.

Rotes Rauhleder bei Emilio de la Morena H/W 2011 in London.

Ob dieses Modell so unbequem für Supermodel Natalia Vodianova war wie es aussieht?

...and the Award for best Acterss & best Shoes goes to: Sara Forestier beim Cesar Film Award in Paris.

Angela Simmons im Disco-Style.

Alex Vega in schwarzen Killer-Heels.

Desperate Housewive Teri hatcher mag's gern ungewöhnlich.

Taryn Manning im Blumen-Söckchen und Nieten-Pumps.

Goldstücke bei Taylor Swift.

Brilliant: Elizabeth Banks.

Schauspielerin Italia Ricci in ausgefallenen Leder-Wedges.

Rockig! Modell von Barbara Bui.

Funkelstücke von Barbara Bui.

Rockig! Modell von Barbara Bui.

Christina Aguilera's Peeptoes sehen nicht unbedingt schmerzfrei und gemütlich aus.

Knallige Wedges bei Schauspielerin Naya Rivera.

Frühlingsstyling für die Füße.

Courtney Mazza im Nude-Look.

Kelly Clarkson setzt auf Barbie-Chic.

Supermodel Isabeli Fontana in Mega-Heels.

OE24 Logo