...eine durchschnittliche Frauenfigur hätten?

Was wäre wenn Models....

...eine durchschnittliche Frauenfigur hätten?

Braucht es diesen Magerwahn wirklich?

Die New York Fashion Week ist voll im Gange, und genau schon wie die Wochen davor in Milan und Paris wird mal wieder die Kritik an Magermodels laut. Viel zu viele Mädchen seien so dürr, dass man sich wirklich Sorgen machen muss. Viele sahen schon fast kränklich aus oder waren so übertrainiert und muskulös, dass jegliche Weiblichkeit verloren ging.

Aber warum müssen überhaupt so dürre Models laufen? Ist eine normale, schlanke Figur nicht genug? Sind Kurven auf einmal nicht mehr schön? Wieso darf‘s nicht ein bisschen mehr sein?

Wir von der Online-Redaktion haben einmal ein bisschen mit Photoshop gespielt, und den Models normale Figuren mit kleinen Makeln verpasst. Und wir finden: Die Damen sehen toll aus! So ein paar Gramm mehr steht jeder gut zu Gesicht. Und wir reden hier nicht von Plus-Size oder dick, wir reden von einer absoluten, schönen, durchschnittlichen Figur.

Was halten Sie von Models mit Normalfigur?
Was wäre, wenn dieser Trend doch irgendwann den Laufsteg erobert?

Diashow: Wenn Models Normalgewicht hätten...

Wenn Models Normalgewicht hätten...

×