Ein Skelett macht auf Instagram-Blogger

Hipster-Parodie

Ein Skelett macht auf Instagram-Blogger

Gurkenmaske, Shopping-Anfälle und der morgendliche Starbucks-Kaffe: "Skellie" ist ein ganz normales Hipster-Girl, welches leider schon das Zeitliche gesegnet hat. Auf Instagram ist sie wieder von den Toten auferstanden. Der Account "omgliterallydead" ("Oh Gott, wortwörtlich tot") wurde vor drei Monaten - pünktlich zu Halloween - lanciert und zählt mittlerweile über 130.000 Follower.

Bilderbuch-Leben
Beinahe täglich postet "Skellie" Schnappschüsse und Selfies auf ihrem Hipster-Leben: Outfit-Postings, Fotos vom Gymnastikkurs oder ihr Lunch. Das Skelett weiß, wie man sich selbst in Szene setzt! Hinter dem Account steckt die Social Meida-Managerin Expertin Dana Herlihey. Mit ihrer Hispter-Parodie nimmt sie die  Instagram-Gemeinde auf die Schippe. Schaurig schön!

Diashow Instagram-Skelett

omgliterallydead

Das Instagram-Skelett "Skellie" shoppt gerne...

omgliterallydead

....steht stundenlang vor dem Spiegel...

omgliterallydead

....holt sich gelegentlich einen Latte von Starbucks...

omgliterallydead

...steht auf Foodporn...

omgliterallydead

...kommt manchmal nicht aus dem Bett....

omgliterallydead

...und macht gerne Outfit-Postings.

1 / 6

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden