Eifersucht entstellte ihren Körper

Horror-Attacke

Eifersucht entstellte ihren Körper

Nach einer kranken Eifersuchts-Attacke war Dana Vulin entstellt. Nach knapp drei Jahren und zahlreichen chirurgischen Eingriffen zeigt Dana ihr neues Ich.

Die hübsche Blondine Dana Vulin, wurde in den frühen Morgenstunden von der unter Drogeneinfluss stehenden Natalie Dimitrovska auf brutale Art und Weise geweckt. Natalie die sich gerade erst von ihrem Ehemann getrennt hatte, warf Dana einen Flirt mit ihrem damals noch-Ehemann vor.  In ihrem Zorn übergoss sie die 28 jährige mit Brennsprit, zündete diese an und rannte lachend aus der Wohnung.

Die Eifersuchtsattacke veränderte sie für immer und bescherte ihr ein Leben voller Schmerz. Lebenslange Rehabilitation und ständige Behandlungen waren die Konsequenz. Die ehemals hübsche Uniabsolventin legte immer viel Wert auf ihr äußeres Auftreten und sah dieses als Darstellung ihres Innerens. Nach mehr als 30 Monaten der qualvollen rekonstruktiven Chirurgie und mehr als 30 Eingriffen nahm sie die Maske ab und zeigte ihr Gesicht zum ersten Mal der Öffentlichkeit.Dana zeigte sich selbstsicher und ist stolz auf das Endergebnis. In einem Interview sprach sie über ihren ungebrochenen Willen und die vielen Hürden die sie überwinden musste. Trotz der anhaltenden Schmerzen und vieler Rückschläge, sei aufgeben für sie nie eine Option gewesen.

Diashow: Horror-Attacke auf Dana

Horror-Attacke auf Dana

×