DrillingeTitel

Dramatische Wundergeburt

Drillinge mit Siamesenpaar geboren

Medizinisches Wunder in Texas: Wahrscheinlichkeit von 1 in 50 Milllionen.

Sylvia Hernandez und ihr Gatte Roel Torrez haben ein dramatisches Wochenende hinter sich. Catalina Montserrat, Ximena Jackeline und Scarlett Juliet - so heißen die drei kleinen Mädchen, die im Zuge einer Wundergeburt am Samstag das Licht der Welt erblickten. Die eineiigen Drillinge wurden per Kaiserschnitt geholt, denn zwei davon teilen sich dasselbe Becken: Ximena und Scarlett sind siamesische Zwillinge, was diese Geburt zu einer medizinischen Sensation macht. Die Wahrscheinlichkeit einer solchen Drillingsschwangerschaft wird auf 1 in 50 Millionen geschätzt. Die Mutter und die Kinder sind wohlauf.

Noch sind die Babys zu klein, um sie zu trennen. Die behandelnden Ärzte haben eine Operation in den nächsten 6-12 Monaten anberaumt. In der Zwischenzeit sammelt die Familie online Geld für die anfallenden Krankenhauskosten: Bisher kamen im Rahmen des Spendenaufrufs via ‚Gofundme‘ knappe 6.000 Dollar zusammen.

Diashow: Eineiige Drillige, zwei sind siamesisch!

Eineiige Drillige, zwei sind siamesisch!

×