Dinge die Sie nicht vor 2012 tun sollten

Neujahrs-Vorsätze

Dinge die Sie nicht vor 2012 tun sollten

Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr stellt unsere Nerven auf die Probe – kaum sind die Feiertage vorbei, heißt es dem Silvesterabend und dem neuen Jahr entgegen fiebern.

Voller Enthusiasmus beschließt man alles anders zu machen, stellt neue Vorsätze auf und hofft, dass alles besser wird. Man fühlt sich schon fast dazu verpflichtet, sich besonders viele Dinge vorzunehmen, doch einiges sollte und kann definitiv bis 2012 warten. Für folgende Angelenheiten auf Ihrer To-Do-Liste wäre das Timing jetzt ganz besonders unpassend...

Beziehungsprobleme regeln: Ein Gespräch über Probleme in der Beziehung ist jetzt zum Scheitern verurteilt.

Dem Chef die Meinung sagen: Der Stress vor dem Jahreswechsel setzt allen zu und sie fühlen sich überfordert und ungerecht behandelt? Senden Sie im Affekt ja keine E-Mails mit wütendem Inhalt – tief durchatmen und Probleme im neuen Jahr in einer ruhigen Minute klären.

Fitness-Programm starten: Tun Sie's nicht. Die Weihnachtszeit und Silvester sind dazu da sie zu genießen und nicht auf Leckereien oder ein Glas Sekt zu verzichten. Denken Sie gar nicht daran ausgerechnet jetzt eine Diät zu beginnen und warten Sie bis Jänner damit.

Bungee-Jump buchen: 2012 wollen sie Abenteuer – Schluss mit Langeweile! Monate im Vorraus in einem Moment der Euphorie einen Bungee-Jump zu buchen wäre jedoch nicht ratsam. Spätestens dann, wenn Sie im Mai den Sprung wagen müssen und Ihnen gerade absolut nicht nach Abenteuern ist, werden Sie es bereuen.

Kein Alkohol: Jetzt ist definitiv nicht der Zeitpunkt sich über Alkohol-Verzicht Gedanken zu machen, damit werden Sie nicht nur aus der Reihe tanzen wenn es Zeit ist mit Ihren Liebsten anzustoßen, sondern auch schiefe Blicke ernten.

Radikales Make-Over: Neues Jahr, komplett neuer Look? Warten Sie damit lieber bis es ruhiger wird und Sie sich wirklich im Klaren darüber sind welche Veränderungen Sie tatsächlich an sich machen möchten.

Teures Kleid besorgen: Sie müssen keine Unmengen an Geld für das Silvester-Outfit, das Sie nur einmal tragen, ausgeben. Belasten Sie sich nicht unnötig mit Gedanken über ein besonders auffälliges Kleid, eine einzigartige Frisur und tolles Make-Up – Sie sollen Spaß haben!

Anpacken: Jetzt ist nicht die ideale Zeit das Bad neu zu verfliesen oder die Garage auf Vordermann zu bringen – große Hausarbeiten können bis 2012 warten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden