Diese Power-Frauen regieren Kitzbühel

Hahnenkamm-Rennen

Diese Power-Frauen regieren Kitzbühel

Was die Swarovskis, die Hausers, Ulli Ehrlich, Rosi & Co. bewegen und mit wem sie vernetzt sind.

Auch wenn am legendären Hahnenkammwochenende (vom 20. bis zum 22. Jänner) nur die männlichen Skistars auf der Streif zeigen dürfen, was sie können: Abseits der Skipiste regieren – egal ob in der Society oder in der Wirtschaft – die Frauen in Kitzbühel.   

Der Jetset
Unumstrittene Society-Königin der Hahnenkammstammstadt ist Fiona Swarovski, die mit Karl-Heinz Grasser, ihren vier Kindern und mehreren Hunden den luxuriösen Unterhirzinger Hof bewohnt. Mit ihrem ältesten Sohn Arturo (Achtung Mädls,  seit kurzem wieder Single!) und ihrer Nichte, Popsternchen Victoria S., versprüht sie Glamour pur auf den roten Teppichen von Kitz. Wo sie auftaucht, scharen sich die Promis. Immer mit dabei: Ihr engstes Netzwerk, zu dem sich Hansi Hinterseers Frau Ramona, Uschi Glas, die Baldessarinis oder Victoria Swarovskis Mutter Alexandra, die Ehefrau von McDonald‘s-Betreiber Michael Heinritzi, zählen.

Die Wirtschaftselite

Der Kristall-Clan ist wiederum eng vernetzt mit der Wirtschaftselite Kitzbühels. So singt Fiona gerne zu den Pianoklängen in der legendären Bar des „Schwarzen Adlers“. Dieses Luxushotel gehört – neben dem Weissen Rössl, zahlreichen Immobilien, sowie den Restaurants Neuwirt und Velvet – Andrea und Christian Harisch. Wie auch Uschi Glas wohnt die heimische Wirtschaftselite in den Harisch-Hotels.  

Die Unternehmerinnen
Den Jetset, vor allem die Münchner  Schickeria, zieht es in Rosi Schipflingers Sonnbergstuben und zur Familie Hauser in den Stanglwirt. „Ich bin“, so Hauser, „gut mit der Rosi vernetzt. Das ist wichtig, wir schicken uns gegenseitig Gäste.“ Sportalm-Chefin Ulli Ehrlich ist in beiden Betrieben nicht nur gern gesehener Gast, sondern veranstaltet auch Modeschauen. „Wir Kitzbüheler Unternehmerinnen“, so Hauser, „müssen zusammenhalten“.  Der Erfolg gibt ihnen recht. Eine „Kupplerin“ der besonderen Art ist PR-Lady Uschi Ackermann (sie bewohnt mit Lebensgefährte Gerd Käfer eine wunderschöne Kitzbühel-Villa): „Wir haben jede Woche ein großes Essen und ich bemühe mich, verschiedene interessante Leute an einen Tisch zu bringen.“ So kann es sein, dass neben Modezar Werner Baldessarini der Kitzbüheler Tierarzt und Sängerin Ireen Sheer sitzen. Das gibt es eben nur in der Hahnenkamm-Stadt!

Freitag, 20. Jänner

Ski-Rennen auf der Streif. Der Herren-Super-G ist der große Auftakt zum Hahnenkamm-Wochenende. Werner Faymann, Heinz Fischer, Alexander Wrabetz, Niki Lauda und viele mehr drücken unseren Skihelden die Daumen.
Streifalm, Zielgelände, ab 11.30 Uhr

Freitag, 20. Jänner

Clicquot in the Snow. Auf den Beginn des Partywochenendes stoßen Barbara Schöneberger, Celine Roscheck, Alfons Haider, Carmen Stamboli, Michael Konsel und Silvia Hackl bereits mittags mit Schampus an.
Hotel A-Rosa, ab 14 Uhr

Freitag, 20. Jänner

A1 Night. Am Abend lädt Rosi Schipflinger zur legendären A1-Nacht auf ihre Sonnbergstuben. Mit dabei: Niki Lauda, Hubertus Hohenlohe, Veronica Ferres u.v.w..  
Oberaigenweg 103, ab 19 Uhr

Freitag, 20. Jänner
Weißwurstparty. Die Familie Hauser lädt zum 21. Mal zum Weißwurstessen. Wolfgang Ambros singt. Stefan Eberharter, Arnold Schwarzenegger und Gerry Friedle lassen es sich schmecken. Frei nach dem Party-Motto: „Zurück zum Ursprung“.
Kaiserweg 1, 6353 Going, ab 19 Uhr

Freitag, 20. Jänner
Kitz’n’Glamour. Jelena Baturina lädt zur großen Glamourparty in ihr Hotel Grand Tirolia. Angesagt haben sich: Fiona Swarovski, KHG, Karl Schranz, Boris und Lilly Becker. Eichenheim 8-9, Kitzbühel, ab 19 Uhr

Freitag, 20. Jänner
Audi Night. David Coulthard, Franz Klammer, Otto Retzer, Kai Pflaume, Boris und Lilly Becker und Veronica Ferres feiern auch heuer wieder auf Einladung von Audi im Hotel zur Tenne. Vorderstadt 8-10, Kitzbühel, ab 20 Uhr

Samstag, 21. Jänner
Ski-Rennen auf der Streif. Bei der Herrenabfahrt zittern die Klitschkos, Werner Baldessarini, Hermann Maier, Fiona Swarovski & Co. im Zielhang mit. Danach wird im Do&Co-Zelt gefeiert.  Streifalm, Zielgelände, ab 11.30 Uhr

Samstag, 21. Jänner

Kitz Charity Trophy. Für einen guten Zweck stürzen sich Gregor Bloeb, Tobias Moretti, Armin Assinger u.v.w. die Piste hinunter. Danach wird mit Hansi Hinterseer, Kristina Sprenger und Didi Mateschitz im WWP-Zelt gefeiert. Rasmusleiten, ab 14 Uhr bzw.
VIP-Zelt im Zielgelände, ab 21 Uhr

Samstag, 21. Jänner
Schnitzelparty. Am Samstag dürfen Toni Polster, Armin Assinger und Ralf Schumacher noch einmal völlern und feiern. Und zwar bei Rosis Schnitzelessen.
Oberaigenweg 103, ab 19 Uhr

Sonntag, 22. Jänner
Ski-Rennen am Ganserlhang. Slalom und Kombi der Herren bilden traditionell das Finale des Hahnenkammwochenendes. Ganserlhang, Zielraum, 10.12 Uhr