Diese Frauen lachen über das Lachverbot

Reaktion auf Rede des türkischen Vize-Premiers

Diese Frauen lachen über das Lachverbot

Der türkische Vizepremier ermahte Frauen dazu, lautes Lachen in der Öffentlichkeit zu unterlassen. Die Reaktion: Ein Welle an Lachbildern auf Twitter und Co.

Wie heißt es so schön: Lächeln ist die beste Art, seinem Gegner die Zähne zu zeigen. Ein regelrechter „Smilestorm“ rollt derzeit durch die Sozialen Netzwerke Twitter, Facebook und Instagram. Türkinnen und Frauen weltweit posten Fotos von ihre schönsten, herzhaftesten Lachen. Der Hintergrund: Der türkische Vizepremierminister Bülent Arinç ermahte Frauen dazu, sich in der Öffentlichkeit sittsam zu verhalten und lautes Lachen zu unterlassen. „Wo sind die Mädchen, die erröten, den Kopf senken und wegschauen als Symbol der Keuschheit, wenn wir ihnen ins Gesicht sehen?", so der Vize-Premier. Anstatt Fernszusehen solle man sich des Studiums des Korans widmen, fordert Arinc von der türkischen Jugend.

Nun reagieren Frauen weltweit mit einem regelrechten„Smilestorm“ auf die Forderungen des Politikers.  Unter dem hastag #direnkahkaha zeigen sie dem Vize-Premier die Zähne - und zwar in Form von charmanten Lach-Selfies.

Diashow: Smilestorm

1/5
#direnkahkaha
#direnkahkaha
2/5
#direnkahkaha
#direnkahkaha
3/5
#direnkahkaha
#direnkahkaha
4/5
#direnkahkaha
#direnkahkaha
5/5
#direnkahkaha
#direnkahkaha