Die wohl teuerste Hochzeit der Welt

Holly Branson

Die wohl teuerste Hochzeit der Welt

Milliardärs-Tochter Holly Branson, ist seit wenigen Tagen verheiratet. Die Tochter von dem weltbekannten Unternehmer Richard Branson sagte auf Privat-Insel in der Karibik "Ja".

Die wohl heißeste Milliardärs-Tochter der Welt ist nun unter der Haube. Wie das englische Hello-Magazin berichtet, hat die hübsche Engländerin kurz vor Weihnachten auf der Privat-Insel der Familie, Necker Island, geheiratet. Götter-Gatte Freddie Andrews ist ebenfalls vielfacher Millionär und Unternehmer in London. 

Laut Gästen war es eine unbeschreibliche Feier, die sich über vier Tage zog. Fotos für die Öffentlichkeit gibt es keine. Einzig: Eine Exklusiv-Geschichte im Hello-Magazin durfte nach strengsten Regeln erscheinen.

Den Betrag, den Holly Branson und ihr Gatte dafür bekommen haben, ist nicht bekannt. Es soll sich aber um eine zweistellige Millionen-Summe handeln.

Zur exquisiten Hochzeit waren genau 100 Gäste geladen. Darunter auch Prinzessin Beatrice und Eugenie. Das Datum der Hochzeit war der 20. Dezember. Kein Zufall, denn am gleichen Datum vor zweiundzwanzig Jahren haben Sir Richard Branson und seine Frau Joan geheiratet.  Vater Richard soll bei der Feier eine lange Rede gehalten haben, die das Publikum zu Tränen rührte. Alleine das Catering und die Weine haben angeblich knapp eine Million Dollar gekostet.

Da die Insel nicht für so viele Gäste gerüstet war, wurden neue Schlafzimmer und eigene kleine Häuser gebaut. „Der Aufwand war enorm“ erzählte einer der Gäste.

Diashow: Holly Branson

Holly Branson

×