Die Roben der ORF-Ladys

Wiener Opernball

Die Roben der ORF-Ladys

Mirjam Weichselbraun moderiert und interviewt in pastellblauer Spitze, Barbara Rett in jadegrünem Seidenchiffon.

Am 12. Februar heißt es nicht nur in der Staatsoper, sondern auch in ORF2 "Alles Walzer": Ab 20.15 Uhr steht der Fernsehabend im Zeichen des Wiener Opernballs. Mirjam Weichselbraun wird in pastellblauer Spitze moderieren, Barbara Rett in jadegrüner Seide, teilte die ORF-Pressestelle am Dienstag mit.

 

© ORF/Thomas Ramstorfer

Rhea Costa-Kreation
Weichselbraun werde eine maßgefertigte Kreation mit hautfarbenem Tüllfutter und "atemberaubender" Rückenansicht von Rhea Costa tragen. Barbara Rett sei für das TV-Publikum in einem mit Kristallen bestickten Kleid aus Seidenchiffon dabei. Alfons Haider tritt in einem maßgefertigten dunkelblauen Frack von G&S Liebler - Die Kleidermacher an.

 

© ORF/Thomas Ramstorfer

 

Der Opernball-Abend im ORF bringt ab 20.15 Uhr u.a. Michael Malys Dokumentation "Abenteuer Opernball" über das altehrwürdige Haus am Ring sowie die Vorbereitungen zum 59. Wiener Opernball, das Eintreffen der Gäste am roten Teppich (21.10 Uhr) und den eigentlichen Beginn des Festes (23.05 Uhr) sowie die Interviews der prominenten Gäste durch das Moderatoren-Trio. Für den launigen Kommentar sorgen wieder Karl Hohenlohe und Christoph Wagner-Trenkwitz. Am Tag danach berichtet die ORF-Gesellschaftsredaktion in einer Sondersendung von den schrägsten Auftritten, schrillsten Outfits und besten Sagern der Ballnacht.

 Fotos: ORF/Thomas Ramstorfer