Die herzzerreißende Geschichte hinter diesem Bild

Polizisten erweisen Kollegen letzte Ehre

Die herzzerreißende Geschichte hinter diesem Bild

Am 18. März  2016 verlor diese Schwangere ihren Ehemann. Der Polizist und Veteran Allen Jacobs starb im Dienst, als ihn die Kugel bei einer Gang-Schießerei traf. Die kleine Tochter, die im Bauch von Meghan Jacobs heranwächst, wird er niemals kennenlernen, und auch seine zwei Söhne müssen nun auch ohne ihren Vater aufwachsen.

Jessie Ellex of JEllexPhotograph © Jessie Ellex of JEllexPhotograph

Polizisten stehen der Witwe bei
Die Kollegen von Allen erwiesen ihrem toten Kameraden die letzte Ehre, indem sie beim Schwangerschaftsshooting seiner Witwe beistanden. Die Polizisten wachen über Megan und das kleine Kind, das sie in sich trägt. Die trauernde Witwe hält ihre schützende Hand über ihren Babybauch, doch lächeln kann sie nicht. Zu schwer der Verlust ihres Ehemannes und des Vaters ihrer Kinder. Allens Uniform, die amerikanische Flagge und sein Streifenwagen wurden in das Shooting integriert. So will man sich bei dem Mann bedanken, der sich zu Lebzeiten seiner Gemeinde Greenville widmete.

Jessie Ellex of JEllexPhotograph © Jessie Ellex of JEllexPhotograph

Die Fotografin und Freundin von Meghan, Jessie Ellex, machte im Laufe eines sechstündigen Shootings über 600 Bilder und stellte diese auf ihre Facebook-Seite. Tausendfach wurden die berührenden Bilder geteilt und kommentiert. Die traurige Geschichte dieser Mutter und die schöne Geste der Kollegen ihres verstorbenen Mannes machen diese Fotos zu etwas ganz Besonderem.

Video zum Thema Bewegendes letztes Geleit für Polizist
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden