09. November 2012 11:09
Radikal-Diäten
Der Kampf der Victoria's Secret Model-Mamas
Auch heuer gab es sie wieder: Die frisch gebackenen Model-Mamas, die wenige Wochen nach einer Geburt wieder in Top-Form über den Laufsteg schwebten. Heidi Klum machte es 2008 vor, und Adriana Lima, Alessandra Ambrosio und Doutzen Kroes machten es dieses Jahr nach!
Der Kampf der Victoria's Secret Model-Mamas
© Getty

Adriana Lima durfte die legendäre Show eröffnen. Was man der 31-Jährigen dabei nicht ansah: Die Geburt ihrer zweiten Tochter ist gerade einmal acht Wochen her: "Wissen Sie was: Ich weiß nicht, wie ich es hier zur Show geschafft habe. Ich habe zweimal pro Tag trainiert, eineinhalb Stunden lang. Ich habe eine ausgewogene Diät gemacht und ich habe jeden Tag geschaut, wie mein Körper darauf reagiert", gestand die hübsche Brasilianerin im Backstage-Bereich vor der Show.  Doch gesund kann diese Radikal-Diät nicht sein!

Der Kampf der Victoria's Secret Model-Mamas
Adriana Lima (31) ist nicht die einzige Mutter unter den "Victoria's Secret"-Engeln. Auch drei ihrer heurigen Laufsteg-Kolleginnen sind bereits Mamas: Die Australierin Miranda Kerr (29) hat mit ihrem Lebensgefährten, Schauspieler Orlando Bloom, im Januar 2011 Sohn Flynn bekommen. Im selben Jahr wurde der Sohn der Niederländerin Doutzen Kroes (27), Phyllon Joy Gorré, geboren. Die Brasilianerin Alessandra Ambrosio (31) hat wie Lima schon zwei Kinder. Im Mai dieses Jahres bekam sie Sohn Noah Phoenix. Tochter Anja ist bereits vier Jahre alt.

Doch das Phänomen wenige Wochen nach der Geburt in Unterwäsche auf dem Laufsteg zu stehen ist nicht selten bei Victoria‘s Secret! Auch Model-Legenden wie Gisele Bündchen (34) und Heidi Klum (39) haben diesen Kampf auf sich genommen.

Dann, gerade mal sieben Wochen nach der Geburt von Sohn Henry, präsentierte sich Heidi Klum 2008 bei der Dessous-Show von Victoria's Secret wieder in Top-Form. Klum hatte binnen weniger Wochen nach der Schwangerschaft wieder die alte Figur zurück. Von allein sei dies allerdings nicht passiert, gab sie damals zu. Und auch Bündchen shootete acht Wochen nach ihrer ersten Geburt bereits wieder im Bikini.

Victoria's Secret ist für strenge Diät-Checks der Models bekannt
Das Unterwäschen-Label ist für strenge Diät-Checks unter den Models bekannt. Harte Fitness-Programme und strenge Diäten müssen befolgt werden, sonst ist man draußen. Der Druck ist enorm. Adriama Lima gab 2010 vor der großen Show ein Interview welches für viel Aufregung sorgte denn die  Abnehm-Tricks der Models sind fragwürdig! Etwa, vor einer Show zwölf Stunden lang nichts mehr zu trinken. Das Model sagte: "Ich nehme gar keine Flüssigkeiten zu mir, damit ich austrockne – manchmal kannst du vier Kilo allein dadurch abnehmen." Außerdem habe sie sich neun Tage vor der Show nur noch von Proteinshakes ernährt. "Doch das alles ist es wert, weil dich danach die ganze Welt kennt und dir so viele Türen offenstehen." 

Dass diese Extrem-Diäten sehr ungesund sind, ist offensichtlich. So hatten die Models – vor allem die Mütter, heuer striktes Redeverbot über ihre Diäten. Sobald Reporter über ihren Ernährungsplan nachfragten, unterbrach eine PR-Dame das Interview. Man sieht als deutlich mit was für Mitteln hinter den Kulissen gearbeitet wird. Ernährungsexperten und Ärzte zeigen sich schockiert und warnen vor diesen Methoden. Man sieht also, dass in der Model-Branche nicht alles was glänzt, Gold ist...