Österreichischen Erfindung

Der erste High Heel der nicht weh tut

Weltpremiere einer österreichischen Erfindung: "softSTEPHeels" - der High Heel Damenschuh, der stylish und angenehm zu tragen ist.

 

Das in 2012 gegründete Wiener Unternehmen SoftSTEPHeels hat jetzt die ultimative, patentierte Lösung für alle weiblichen High Heel Fans und solche, die es noch werden wollen, entwickelt: High Heels, die bequem zu tragen und zugleich chic und elegant sind. Dabei ging es um die Verbindung zweier scheinbarer Gegensätze: Schuhe, die sowohl ein Design-Statement darstellen und zugleich den Tragekomfort erheblich verbessern.

"Zielsetzung war es von Anfang an, die Tragfähigkeit um Stunden zu verlängern. Denn bis jetzt hatten sich Labels im Premium Segment nicht auf Tragekomfort spezialisiert", so Roman Haidinger, CEO softSTEPHeels Trading GmbH. "Das Plateau und die Sohle sind mit einem elastischen, extrem schock- und vibrationsabsorbierenden patentierten Spezialmaterial gefüllt. Die Erfindung macht es möglich, den Druck auf Fußballen und Ferse zu minimieren und damit spürbar zu reduzieren", bestätigt Haidinger.

Wie eine österreichische Erfindung High Heels angenehm macht
Das Komfortsystem von SoftSTEPHeels wurde wissenschaftlich entwickelt, seine patentierten Eigenschaften übertreffen in allen bisher durchgeführten realen Tests herkömmliche und mit besonderen Komforteigenschaften konzipierte High Heels. Die Erfinderin des neuen Schuhs "softSTEPHeels", Stephanie Kaiser,zeigt sich sichtlich zufrieden mit dem erzielten Ergebnis: "Unsere Mission war es, innovative High Heels zu designen, die nicht nur chic, sondern auch wirklich komfortabel sind - denn genau das ist es, was Frauen wollen: High Heels, die stylish und angenehm zu tragen sind."

Topmodel Jurorin Carmen Kreuzer zeigt sich auch als Fan: "Ich habe diese Schuhe 15 Stunden beim Finale von Austria's Next Top Model getragen - keine Fußschmerzen, keine Beinschmerzen, ein schöner, klassischer Schuh, der überall dazu passt - ich will mehr davon."

Diashow: Die ausgefallensten High Heels der Stars

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Platz 3: Jimmy Choo's "black suede" Sandalen.

Platz 1: PIGALLE SPIKES PATENT von Louboutin. € 795.00

Platz 2: Stuart Weitzman's Patent Pumps mit Metall-Sitletto.

Platz 4: Overknees von Brian Atwood.

Wild Thing.Ashley Madekwe in stylishen Ankle-Boots mit Nieten.

Porsha Coleman im Glitzer-Fever.

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Charlotte Ross in Metallic-Plateau.

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Höher ist besser: ob bunt, mit Plateau, ohne, Stiletto-Absatz, Keilabsatz,oder Tigermuster -den Stars ist nichts zu schräg.

Burberry Porsum H/W 2011.

Charlotte Ross total verschnürt.

Rotes Rauhleder bei Emilio de la Morena H/W 2011 in London.

Ob dieses Modell so unbequem für Supermodel Natalia Vodianova war wie es aussieht?

...and the Award for best Acterss & best Shoes goes to: Sara Forestier beim Cesar Film Award in Paris.

Angela Simmons im Disco-Style.

Alex Vega in schwarzen Killer-Heels.

Desperate Housewive Teri hatcher mag's gern ungewöhnlich.

Taryn Manning im Blumen-Söckchen und Nieten-Pumps.

Goldstücke bei Taylor Swift.

Brilliant: Elizabeth Banks.

Schauspielerin Italia Ricci in ausgefallenen Leder-Wedges.

Rockig! Modell von Barbara Bui.

Funkelstücke von Barbara Bui.

Rockig! Modell von Barbara Bui.

Christina Aguilera's Peeptoes sehen nicht unbedingt schmerzfrei und gemütlich aus.

Knallige Wedges bei Schauspielerin Naya Rivera.

Frühlingsstyling für die Füße.

Courtney Mazza im Nude-Look.

Kelly Clarkson setzt auf Barbie-Chic.

Supermodel Isabeli Fontana in Mega-Heels.