Das war die Mega-Gala der Power-Frauen

Leading Ladies Award 2012

Das war die Mega-Gala der Power-Frauen

Es war die Nacht der starken Frauen: Der rote Teppich wurde ausgerollt und die Nominierten fieberten bis zum Schluss, an dem die gläsernen Statuetten übergeben wurden...

Das Wiener Palais Liechtenstein öffnete ab 19 Uhr seine Tore für die wohl glamouröseste, weil weiblichste Gala des Jahres: Zum sechsten Mal vergaben Österreichs erfolgreichstes Frauenmagazin MADONNA und die Tageszeitung ÖSTERREICH mit den Leading Ladies Awards die wichtigsten Frauenpreise des Landes. Und ehrten damit  die herausragenden Leistungen starker Frauen in den unterschiedlichsten Bereichen.
Wer erhielt den Leading Ladies Award?

Auf madonna24.at konnten Sie in den letzten Wochen für Ihre persönlichen Favoritinnen voten und bis zuletzt bleibt es für die jeweils fünf Nominierten jeder Kategorie spannend. Umso schöner, dass alle hochkarätigen Nominierten aus dem In- und Ausland ihr Kommen zusagten:
Sonja Kirchberger (nominiert bei „Kind und Karriere“), auf Mallorca lebender Filmstar aus Wien genauso, wie Popstar Sarah Connor (nominiert für „Soziales Engagement international“) oder das neue Kampagnengesicht von H&M, die Österreicherin Nadine Leopold (nominiert unter „Aufsteigerin des Jahres“).

Bis zuletzt spannend blieb auch, wer heuer mit dem Preis der „Frau des Jahres“ ausgezeichnet wird. Verdient hätten ihn viele  Österreicherinnen, die Siegerin übernimmt diesen Award also stellvertretend für alle Frauen, die täglich Tolles leisten (müssen)...

Und hier nochmals die Nominierten im Überblick:

Kind & Karriere

Gesundheit & Soziales Engagement

Soziales Engagement International

Buch, Medien & Kultur

Politik & Wirtschaft

Aufsteigerin des Jahres

Netzwerkerin des Jahres

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden