Das Supermodel privat wie nie

All about Kate

Das Supermodel privat wie nie

Die nackte Wahrheit. Im intimen Talk spricht Topmodel Kate Moss offen über Oben-­ohne-Fotos, wilde ­Partynächte und ihren schlechten Ruf.

Sex, Drugs & Rock ’n’ Roll!
Das britische Topmodel Kate Moss (38) hat einen wilden Ruf. Kein Tag vergeht, an dem die Klatschpresse nicht über Magersucht, Heroinkonsum oder Affären mit Skandalrockern spekuliert. „Als was man mich so hingestellt hat, das war ich alles nicht“, sagt Moss dazu.

Wegbegleiterin
Eine, die ganz genau weiß, wer Kate ist, ist ihre enge Freundin und langjährige Mitarbeiterin Jess Hallett. Für den Bildband All about Kate (erscheint am 22. 10. bei Schirmer/Mosel), der die schönsten Fotos aus Kates 24-jähriger Modelkarriere zeigt, führten die beiden ein intensives und ehrliches Gespräch über Moss’ Anfänge, ihre gemeinsame Vergangenheit und die Geschichten, die hinter den Bildern stecken.

Ich weiß noch genau, als ich damals bei Storm (Anm.: Modelagentur, die Kate entdeckte) anfing und das erste Mal ein Bild von dir sah. Ich fand es absolut irre, und irgendwann bist du dann nach der Schule dort eingelaufen, und ich habe dich angesprochen und dir gesagt, wie toll ich dieses Bild von dir fand. Du warst nicht so begeistert davon, oder?
Kate Moss:
Ich fand es grauenhaft! Weil ich da schon wieder oben ohne war! Als Teenager habe ich meinen Busen gehasst wie nichts sonst. Ich hätte wer weiß was gemacht, um ihn nicht zeigen zu müssen. Mittlerweile sehe ich Nacktheit als etwas, das dein Selbstbewusstsein stärkt. Das war lange Zeit anders. Ich hab’ jahrelang geheult deswegen!

Weißt du, woran ich mich noch erinnern kann? Du hattest damals Schuhe von Vivienne Westwood! Nicht zu fassen, mit fünfzehn! Und du warst abends ständig unterwegs.
Moss:
(lacht) Braunes Krokodilleder, die Prostituiertenschuhe! In Croydon (Anm.: Stadtteil in London, aus dem Kate stammt) musste man Westwood tragen, sonst war man nicht cool. Erinnerst du dich noch an das Subterranea? Da bin ich immer mit dem Zug von Croydon hingefahren. Bin um Mitternacht aus dem Haus – meine Mutter hat jedes Mal gefragt: „Wo willst du hin?!“ – im T-Shirt und mit dem superkurzen Mini und diesen Prostituiertenschuhen, mit fünfzehn! Das Subterranea war schon irre. Immer knallvoll. Ganz London war da. Boy George, John Galliano, Kylie …einfach alle.

Für dich ist das Ganze auch ein Gesellschaftsding, oder?
Moss:
Ja, genau. Ich liebe meinen Job, weil er nie das Gleiche ist. Nie die gleiche Inszenierung, nie der gleiche Fotograf, nie die gleichen Leute. Mir geht es definitiv um Menschen. Ich bin als Teenager bei der Casting-Direktorin Camilla Arthur eingezogen, hatte die ganzen Leute von Crunch (Anm.: legendäres Fotostudio in Westlondon) um mich herum, das war die Erfüllung meiner Träume! Sie waren wie eine Ersatzfamilie, weil sie so viel wussten und sich um mich gekümmert haben.

Würdest du sagen, dass sie dir den Einstieg in die Modeindustrie verschafft haben?
Moss:
Ja, genau. Ich weiß noch, dass sie ständig so etwas sagten wie: „Wir werden die Sichtweise der Menschen verändern, wir werden die Welt verändern …“ Und ich dachte: „Jetzt macht euch nicht lächerlich, das ist ein Modefoto, ihr könnt mit einem Modefoto nichts verändern.“ Haben sie dann aber doch!

Lesen Sie das ganze Interview mit Kate Moss in Ihrer aktuellen MADONNA!

Diashow: Kate Moss

Kates Anfänge: 1988, im Alter von 14 Jahren wurde sie am JFK- Flughafen in New York entdeckt.

1997. Kate eroberte die Catwalks.

1997. Kate eroberte die Catwalks.

Kate Moss beim Shooting der neuen "Mango" Kampagne in Paris.

Kate Moss beim Shooting der neuen "Mango" Kampagne in Paris.

Kate beim Launch der neuen Mango-Kollektion in Paris.

Kate beim Launch der neuen Mango-Kollektion in Paris.

Kate mit Fotograf Terry Richardson beim Launch der neuen Mango-Kollektion in Paris.

Supermodel, Mutter, Werbeikone - Kate Moss ist mit 37 Jahren noch immer eines der erfolgreichsten Models weltweit.

Supermodel, Mutter, Werbeikone - Kate Moss ist mit 37 Jahren noch immer eines der erfolgreichsten Models weltweit.

Supermodel, Mutter, Werbeikone - Kate Moss ist mit 37 Jahren noch immer eines der erfolgreichsten Models weltweit.

Supermodel, Mutter, Werbeikone - Kate Moss ist mit 37 Jahren noch immer eines der erfolgreichsten Models weltweit.

Supermodel, Mutter, Werbeikone - Kate Moss ist mit 37 Jahren noch immer eines der erfolgreichsten Models weltweit.

Supermodel, Mutter, Werbeikone - Kate Moss ist mit 37 Jahren noch immer eines der erfolgreichsten Models weltweit.

Supermodel, Mutter, Werbeikone - Kate Moss ist mit 37 Jahren noch immer eines der erfolgreichsten Models weltweit.

Supermodel, Mutter, Werbeikone - Kate Moss ist mit 37 Jahren noch immer eines der erfolgreichsten Models weltweit.

Supermodel, Mutter, Werbeikone - Kate Moss ist mit 37 Jahren noch immer eines der erfolgreichsten Models weltweit.

Supermodel, Mutter, Werbeikone - Kate Moss ist mit 37 Jahren noch immer eines der erfolgreichsten Models weltweit.

Supermodel, Mutter, Werbeikone - Kate Moss ist mit 37 Jahren noch immer eines der erfolgreichsten Models weltweit.