Das ist ja P.R.I.M.A. (Award)!

DANKE sagen

Das ist ja P.R.I.M.A. (Award)!

MADONNA & A1 rücken nächstes Jahr Menschen in den Vordergrund, die Brustkrebspatientinnen ganz besonders unterstützen.

Ich bin überwältigt“, freute sich Brigitta Wieser, als sie im Frühjahr für ihren unglaublichen Einsatz für ihre beiden (!) an Brustkrebs erkrankten Töchter mit dem P.R.I.M.A Award, dem wohl emotionalsten Preis des Landes, ausgezeichnet wurde. Umso mehr freut sich MADONNA, auch im nächsten Frühjahr den von A1 initiierten P.R.I.M.A. Award als Medienkooperationspartner zu präsentieren. Worum geht es? Die Abkürzung P.R.I.M.A steht für „Pink Ribbon Initiative Mobilizing Awareness“. Dabei geht es darum, das Thema Brustkrebs mehr in die Öffentlichkeit zu tragen und Frauen zur Vorsorge zu animieren. Denn mittlerweile erkrankt in Österreich jede achte Frau im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Der  Award, der die feinfühlige Kommunikation mit Brustkrebspatienten
auszeichnet, wurde insgesamt schon viermal von A1 und der Österreichischen Krebshilfe verliehen. Jedes Jahr nominieren an Brustkrebs erkrankte Frauen Menschen aus ihrem persönlichen Umfeld, die sie während der Krankheit besonders unterstützt haben. Im Februar 2012 zeichnet der Preis Personen aus dem Arbeitsumfeld von Patientinnen aus – KollegInnen, Vorgesetzte oder Unternehmen, die den Betroffenen mit besonders viel Verständnis, Unterstützung und Mut zur Seite stehen. „Betroffene Frauen dabei zu unterstützen, ihr Leben zu erleichtern, ist uns ebenso ein Anliegen wie die Anerkennung

sensibler Kommunikation und Unterstützung von Mitmenschen“, betont Elisabeth Mattes, Initiatorin des Preises und Konzernsprecherin der Telekom Austria Group. Das P.R.I.M.A Komitee und die Österreichische Krebshilfe wählen aus den Einsendungen zehn Award-AnwärterInnen aus. Wer den Preis erhält, entscheidet dann das finale Voting der ÖsterreichInnen.

Jetzt mitmachen:

MADONNA und A1 laden alle Brustkrebspatientinnen ein, Ihre(n) MitarbeiterIn oder KollegInnen zu nominieren, die sie während der der schweren Zeit tatkräftig unterstützt haben. Die Verleihung des P.R.I.M.A. Award 2012 findet am 02.02.2012 statt. Sagen Sie „Danke“ und nominieren Sie zwischen dem 14. Oktober 2011 und dem 18. November 2011 eine oder mehrere Personen (wie Kollegin, Kollege, Vorgesetzte/r, MitarbeiterInnen oder das Unternehmen selbst) aus Ihrem Arbeitsumfeld unter www.prima-award.at oder hier

Béatrice Dorda