Countdown bis zum großen Fest

Weihnachts-Checkliste

Countdown bis zum großen Fest

Last Minute
Der Countdown läuft: Nur noch zehn Tage bis Weihnachten, und viele werden vom Fest der Liebe wieder auf dem linken Fuß erwischt. Damit Sie heuer nicht überrascht werden, haben wir uns Ihren Kopf zerbrochen und die ultimative To-Do-Liste ausgearbeitet. Ein paar Termine sind dabei ganz besonders wichtig, beispielsweise die Organisation des Weihnachtsmenüs:

Karpfen, Wild oder Gans sollten unbedingt noch diese Woche vorbestellt werden – am besten beim Fleischer Ihres Vertrauens. Kurz vor Weihnachten sind vor allem Gänse oft schon ausverkauft. Auch Gebäck noch diese Woche ordern!

Weihnachtsgrüße & Co

Wer Weihnachtskarten traditionell mit der Post verschicken möchte, sollte das ebenfalls sofort erledigen. Auch all jene, die ihre ­Präsente am liebsten online bestellen, dürfen sich schon sputen. Allerspätestens am Montag sollten Sie unbedingt auf die Enter-Taste gedrückt haben. Mit einer Lieferzeit von ca. drei Tagen ist bei Shopping-Portalen wie Net-A-Porter oder Mytheresa zu rechnen, dafür werden die Modepräsente auf Wunsch schon weihnachtlich verpackt geliefert. Einen Tag vor Weihnachten ist dann der Christbaumkauf an der Reihe. Tipp: Nordmanntannen, Stech- und Blaufichten halten am längsten, nadeln erst nach zwei Wochen.

  • Heute, 15. Dezember
    Weihnachtskarten verschicken. Falls Sie bei den Weihnachtsgrüßen Traditionalist sind: Höchste Zeit, ­Weihnachtskarten abzuschicken.
     
  • Freitag, 16. Dezember
    Weihnachtsgans vorbestellen. Am besten beim Fleischer Ihres Vertrauens. Auch Fisch, Wild & Gebäck spätestens heute vorbestellen.
     
  • Samstag, 17. Dezember
    Letzter Einkaufssamstag.
    Sollten Sie noch nicht alle Geschenke haben: Spätestens jetzt dürfen Sie sich ins Menschengetümmel werfen.
     
  • Sonntag, 18. Dezember
    Kekse backen. Noch immer keine Adventbäckerei gebacken? Dann schauen Sie heute in das Demel-Weihnachtsbuch von Österreich.
     
  • Montag, 19. Dezember
    Letzte Online-Präsente bestellen. Allerspätestens jetzt sollten Sie auf 
die Enter-Taste drücken. Rechnen Sie unbedingt drei Tage Lieferzeit ein.
     
  • Dienstag, 20. Dezember
    Geschenke einpacken. Vergewissern Sie sich, ob Sie genügend Papier, Schleifen und Tixo im Haus haben. Dann kann es ja losgehen!
     
  • Mittwoch, 21. Dezember
    Getränke kaufen. Weihnachten fällt auf ein Wochenende. Kaufen Sie Getränke und unverderbliche Lebensmittel besser gleich heute.
     
  • Donnerstag, 22. Dezember
    E-Cards verschicken. Last-Minute-Weihnachtsgrüße, die immer ankommen. Top-Karten gibt es z. B. bei www.grusskartenfreunde.de
     
  • Freitag, 23. Dezember
    Tannenbaum kaufen. Jetzt sollten Sie Ihren Baum kaufen: Nordmanntanne und Blau- oder Stechfichte halten bis zu zwei Wochen!
     
  • Samstag, 24. Dezember
    Weihnachtsgans abholen & Co. Menü vorbereiten, Weihnachtsgans holen, Baum schmücken. Heute heißt es früh aufstehen, Augen zu und durch!
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden